•  
  • Neuer Eintrag

    Saoshyant Eigenname Rel. - Saoschjant

    Beispiele/ Definitionen mit Quellen

    https://www.treccani.it/enciclopedia/saoshyant

    Saoshyant

    Personaggio della religione zoroastriana


    https://www.wissen.de/lexikon/saoschjant

    Saoschjant

    Saoshyant

    Der letzte der im Parsismus erwarteten Weltheilande, mit dessen Erscheinung die allgemeine Auferstehung der Toten und der Anbruch des von Zarathustra verkündeten Reiches Gottes verbunden ist.

    VerfasserCrouze (1304392) 17 Apr. 21, 00:01
    Ergebnisse aus dem Wörterbuch
    Saoshyant [REL.]Saoschjant
    Ergebnisse aus dem Forum
    Kommentar


    Zur Unterstützung :


    https://www.spiritual.it/it/glossario-de-la-d...

     Glossario de La Dottrina Segreta

     SAOSHYANT

    (Iran) - Personaggio della religione mazdaica che, nella finale redenzione cosmica, a capo delle schiere del bene, affronterà quelle del male, nella suprema battaglia; il suo trionfo segnerà il principio del rinnovamento del mondo. La sua immagina ricorda il Messia ebraico ed il Salvatore cristiano. ...


    https://it.wikipedia.org/wiki/Saoshyant

     Saoshyant è un personaggio della religione Zoroastriana o Parsismo.

    Nella finale redenzione cosmica, a capo delle schiere del bene affronterà nella suprema battaglia quelle del male e il suo trionfo segnerà il principio del rinnovamento del mondo.

    La sua immagine ricorda quindi il Messia ebraico e il Salvatore cristiano. ...


    https://de.wikipedia.org/wiki/Saoschjant

     Saoschjant (avestisch Saoš́iiaṇt̰) ist eine Figur der zoroastrischen Eschatologie, welche die Enderneuerung der Welt, Frashokereti, herbeiführt. Der avestische Name bedeutet wörtlich: „einer, der Wohltat bringt“, und wird auch als Gattungsname gebraucht.

     In schriftlichen Zeugnissen

    In den Gathas, den heiligsten Hymnen des Zoroastrismus, von denen man glaubt, dass sie von Zoroaster selbst verfasst worden sind, wird der Ausdruck benutzt, um auf die Mission des Propheten und die Gemeinschaft seiner Anhänger Bezug zu nehmen, die der Menschheit „Wohltaten bringen“. Saoschjant wurde möglicherweise ursprünglich für Zoroaster selbst verwendet (z. B. Yasna 46.3).[1] ...


    https://www.asia-europe.uni-heidelberg.de/en/...

     ... Zoroastrische Ideen haben das Judentum maßgeblich beeinflusst und damit auch das Christentum geprägt. Wenngleich der Zoroastrismus als monotheistische Religion gilt, steht im Zentrum seiner Lehre der dualistische Kampf zwischen Schöpfung und Zerstörung, zwischen Gut und Böse, auf welchen die Taten der Menschen einen entscheidenden Einfluss haben, bis schließlich die Erlöserfigur des Saoschjant ("Der-die-Wohltat-Bringende") erscheinen und durch seinen Sieg über das Böse und die Finsternis die letzte Erneuerung des Welt herbeiführen wird. ...


    #1Verfasserno me bré (700807) 17 Apr. 21, 11:20
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt