•  
  • Übersicht

    Neuer Eintrag für LEO

    oca pigmea africana, f (Nettapus auritus) - Afrikanische Zwergente, f - Afrikanische Zwergglanze…

    Neuer Eintrag

    oca pigmea africana, f (Nettapus auritus) Vogelk. - Afrikanische Zwergente, f - Afrikanische Zwergglanzente, f - Afrikanische Zwergglanzgans, f - Schmuckzwergente, f - Rotbrust-Zwerggans, f (Nettapus auritus)

    Kommentar


    https://www.zootierliste.de/?klasse=2&ordnung...

     Schmuckzwergente

    (Afrikanische Zwergglanzente)

    (Rotbrust-Zwerggans)

       Nettapus auritus

       (BODDAERT, 1783)

     ... Vorkommen:   Afrika südlich der Sahara, Madagaskar

    Lebensraum:   Seen, Bäche, Teiche, langsamfließende Gewässer

    Gesamtlänge:   27 - 33 cm

    Gewicht:   260 - 290 g

    Nahrung:   Sämereien, kleine Fische, Wirbellose, Insekten

    Gefährdungsstatus:   LC (nicht gefährdet) ...


    https://www.zoo-wuppertal.net/3-zoo/tiernachr...

     ... Afrikanische Zwergglanzgans

    In der Außenvoliere der Vögel aus Afrika können Zoobesucher/innen im Grünen Zoo Wuppertal ein Paar Afrikanische Zwergglanzgänse betrachten,

    Die Afrikanische Zwergglanzgans (Nettapus auritus) wird auch als Afrikanische Zwergglanzente, Afrikanische Zwergente oder Rotbrust-Zwerggans bezeichnet. ...


    http://www.sthco.de/Phylogenetik/Anatidae.htm

    System der Lebewesen (Stefan Hintsche 2014)

     ... Galloanserae > Galloanserimorphae > Anseriformes > Anseres > Anatoidea > Anatidae > Anserinae > Nettapodini > Nettapus

     ... Genus Nettapus Brandt, 1836 (Gattung Eigentliche Zwergenten):

    -         3 Arten

    Nettapus auritus (Boddaert, 1783) (Afrikanische Zwergente/African Pygmy-goose):

    -         Bestand: nicht gefährdet

    Nettapus coromandelianus (Gmelin, 1789) (Koromandel-Zwergente/Cotton Pygmy-goose):

    -         Bestand: nicht gefährdet

    Nettapus pulchellus Gould, 1842 (Australische Zwergente/Green Pygmy-goose):

    -         Bestand: nicht gefährdet ...


    http://tierdoku.com/index.php?title=Rotbrust-...

     Die Rotbrust-Zwerggans (Nettapus auritus), auch Schmuckzwergente, Afrikanische Zwergente oder auch Afrikanische Zwergglanzente bzw. Afrikanische Zwergglanzgans genannt, zählt innerhalb der Familie der Entenvögel (Anatidae) zur Gattung der Zwergenten (Nettapus). 

     ... Die Rotbrust-Zwerggans erreicht eine Körperlänge von 30 bis 32 Zentimeter sowie ein Gewicht von 260 bis 290 Gramm. Die Geschlechter weisen in der Gefiederfärbung einen deutlichen Geschlechtsdimorphismus auf. Das Männchen ist im Bereich des Kopfes, des Vorderhalses sowie an der Kehle weiß gefärbt. Der Scheitel und der hintere Teil des Halses ist grünlich gefärbt. ...


    https://www.academia.edu/37628294/German_Bird_Names_Non_Passeriformes_2018

     ...    1494.   Anatidae  –  ᴅɪᴇ Entenvögel

    ... 1531.   Nettapodini, Nettapodinae, Cheniscinae – ᴅɪᴇ Zwergenten

    1532.   Nettapus – ᴅɪᴇ eigentliche Zwergenten

    1533.   Nettapus auritus – ᴅɪᴇ afrikanische Zwergente, ᴅɪᴇ afrikanische Zwergglanzente

    1534.   Nettapus coromandelianus – ᴅɪᴇ Coromandel-Zwergente, ᴅɪᴇ Koromandel-Zwergente ...

     ... 1537.   Nettapus pulchellus – ᴅɪᴇ australische Zwergente, ᴅɪᴇ grüne Zwergglanzente

    1538.   Oxyurini, Oxyurinae, Erismaturinae – ᴅɪᴇ Ruderenten ... 


    https://www.zobodat.at/pdf/Vogelwarte_58_2020...

    Deutsche Namen der Vögel der Erde ...

     ... ENTENVÖGEL   ORDNUNG   ANSERIFORMES

     … Mähnenente      Chenonetta jubata      Maned Duck AU

    Schmuckzwergente      Nettapus auritus African Pygmy Goose AF

    Koromandelzwergente   Nettapus coromandelianus   Cotton Pygmy Goose OR

    Smaragdzwergente      Nettapus pulchellus      Green Pygmy Goose AU

    Amazonasente      Amazonetta brasiliensis   Brazilian Teal SA ...


    https://www.zootier-lexikon.org/index.php?opt...

      ... Afrikanische Zwergglanzgans

    Nettapus auritus • The African Pygmy Goose • L'anserelle naine

     Die in ihrer Heimat nicht gefährdete Zwergglanzgans ist eine sehr kleine Ente, die sich gut für die Haltung in Tropenhallen oder bepflanzten Volieren mit afrikanischer oder madagassischer Thematik eignet. Sie wird aber nur selten in europäischen Zoos gezeigt.

    Körperbau und Körperfunktionen

    Die Zwergglanzgans erreicht eine Gesamtlänge von 30-33 cm und ein Gewicht von 260-285 g. Beim Erpel ist das Gesicht weiß, der Hinterkopf ist moosgrün, Brust und Flanken sind rostbraun. Die Flügel sind schwarzgrün mit einer breiten weißen Binde auf den Armschwingen, die besonders im Flug auffällt. Die Ente ist blasser und hat keinen moosgrünen Fleck am Kopf [2; 3; 4, 5]. ...


    https://de.wikipedia.org/wiki/Afrikanische_Zw...

     Die Afrikanische Zwergente (Nettapus auritus), auch Afrikanische Zwergglanzente, Schmuckzwergente oder Rotbrust-Zwerggans genannt, ist ein kleiner tropischer Entenvogel, der den Schwimmenten zugerechnet wird. Das Verbreitungsgebiet dieser Art begrenzt sich auf Afrika und Madagaskar.

     Erscheinungsbild

    Die Afrikanische Zwergente gehört zu den kleinsten Enten weltweit. Sie erreicht eine Körperlänge von 27 bis 32 Zentimeter[jk 1] und ist allein wegen ihrer geringen Körpergröße in ihrem natürlichen Verbreitungsgebiet mit keiner anderen Entenart zu verwechseln. Von der gleichfalls sehr kleinen Hottentottenente, mit deren Verbreitungsgebiet es in Madagaskar und im äußersten Süden Überschneidungen gibt, unterscheidet sie sich durch die Körperfärbung. Die beiden Entenarten nutzen außerdem unterschiedliche Lebensräume. An Land bewegt sie sich auf Grund ihrer kurzen Beine ungeschickt. Sie hält sich überwiegend auf dem Wasser auf. ...


    https://it.wikipedia.org/wiki/Nettapus_auritus

     L'oca pigmea africana (Nettapus auritus Boddaert, 1836) è un uccello della famiglia degli Anatidae.

     Descrizione

    È una delle anatre più piccole del mondo. Infatti, non supera i 32 cm.

    Distribuzione e habitat

    È diffusa esclusivamente nell'Africa sub-sahariana e in Madagascar. L'areale si estende dal Senegal all'Etiopia, fino alle regioni orientali del Sudafrica. Durante la stagione secca, tende a migrare, mentre, nella stagione delle piogge amplia il suo areale abitudinario, tenendosi comunque lontano dalle zone aride e le pianure popolate. L'areale può raggiungere solo occasionalmente il Ciad ed il Sudan. Si tratta comunque di un uccello particolarmente schivo, per ciò è abbastanza difficile da osservare. Le popolazioni maggiori si trovano sul lago Tana e sul Delta dell'Okavango, dove se ne contano circa 15.000 esemplari ...


    https://nelmondodelblu.myblog.it/media/00/00/...

     CHECK-LIST DEGLI UCCELLI DEL MONDO

    No    Nome scientifico      Nome italiano      Nome inglese

     ... 426   Lophonetta specularioides   Anatra crestata      Crested Duck

    427   Nettapus pulchellus      Oca pigmea verde      Green Pygmy-goose

    428   Nettapus coromandelianus   Oca pigmea asiatica   Cotton Pygmy-goose

    429   Nettapus auritus      Oca pigmea africana   African Pygmy-goose

    430   Callonetta leucophrys   Anatra dagli anelli      Ringed Teal ...

    431   Chenonetta jubata      Anatra crinita      Maned Duck o Australian Wood Duck ...


    http://www.parvaencyclopaediaphilatelica.it/B...

     Nettapus auritus Boddaert, 1783

     ... Italiano: Oca pigmea africana

     ... Descrizione: L'oca pigmea africana è una delle più piccole tra le anatre appollaiate e ha un peso medio di circa 285 grammi per i maschi e 260 grammi per le femmine e delle piccole ali tra 142 e 165 mm. Hanno un becco corto che si estende sulla fronte in modo che assomiglino superficialmente alle oche. I maschi hanno una faccia bianca con macchie nere. La corona nera iridescente si estende lungo la parte posteriore del collo. Questa struttura frange patch orecchio verde polvere. ...


    http://www.enciclopedino.it/Ucce.asp?Identifi...

     ... Nettapus auritus: Oca pigmea africana

    Uccello della famiglia degli Anatidae tra le più piccole del mondo, non supera i 32 cm.  ...

     ... Diffusa esclusivamente nell'Africa sub-sahariana e in Madagascar. L'areale si estende dal Senegal all'Etiopia, fino alle regioni orientali del Sudafrica.

    Durante la stagione secca, tende a migrare, mentre, nella stagione delle piogge amplia il suo areale abitudinario, tenendosi comunque lontano dalle zone aride e le pianure popolate. L'areale può raggiungere solo occasionalmente il Ciad ed il Sudan.

    Uccello particolarmente schivo, difficile da osservare. Le popolazioni maggiori si trovano sul lago Tana e sul Delta dell'Okavango, dove se ne contano circa 15mila esemplari. In Africa occidentale gli individui stimati sarebbero 20-30mila contro i 100-250 mila esemplari dell'Africa orientale e meridionale e i 5-10mila del Madagascar. ...


    https://www.allevamentopoggiodiponte.it/allev...

     ... L’Oca Pigmea Africana (Nettapus Auritus) è una specie diffusa in quasi tutta l’Africa centro-meridionale fatta eccezione per i settori più aridi a Sud-Ovest del continente. Estremamente sensibile e delicata ha un carattere piuttosto mite e gregario; se disturbata, quando riposa sul terreno, si alza velocemente in volo e tenta di distrarre il possibile pericolo muovendosi in aria a zigzag prima di tornare a terra o in acqua in un punto generalmente non troppo lontano da quello di partenza. L’Oca Pigmea Africana (Nettapus Auritus) predilige ambienti salmastri con una vegetazione superficiale permanente come le ninfee, ma anche laghetti temporanei o laghi più aperti e lagune. ...


    Verfasserno me bré (700807)  15 Aug. 21, 14:15
     
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt