Publicité
LEO

Il semblerait que vous utilisiez un bloqueur de publicité.

Souhaitez-vous apporter votre soutien à LEO ?

Alors désactivez le bloqueur pour le site de LEO ou bien faites un don !

 
  •  
  • Nouvelle entrée

    oblast, m admin. - Oblast, f / m

    Commentaire


    https://www.larousse.fr/dictionnaires/francai...

      oblast

    nom masculin

    (mot russe signifiant région)

       Division administrative de l'ex-U.R.S.S. (Des régions autonomes [avtonomnyïe oblasti] furent constituées au sein des républiques fédérées, jouissant de l'autonomie culturelle.) ...


    https://www.cordial.fr/dictionnaire/definitio...

     Définition de oblast

    nom masculin singulier

       Administration. Division administrative soviétique correspondant à une région autonome dans une république fédérée. ...


    https://www.liberation.fr/international/lexcl...

     ... La Lituanie a interdit sur son sol le transit ferroviaire des produits sous sanction de l’Union européenne entre la Russie et sa région détachée située entre le pays balte et la Pologne. S’attirant les foudres de Moscou, pour qui l’oblast est devenue ces dernières années un bastion stratégique et nucléaire en Europe.

    Si Kaliningrad ne représente que 0,1 % du territoire de la Fédération de Russie, la région russe située entre la Lituanie et la Pologne est devenue l’une des priorités de la politique étrangère russe et se retrouve au cœur des tensions entre Moscou et l’Europe. ...


    https://www.axl.cefan.ulaval.ca/europe/russie...

     ... La Russie actuelle est une fédération (en russe: Rossiyskaïa Federatsiya, république fédérale) fort complexe. Elle est composée de six unités constituantes comptant, en date du 1er janvier 2007, un total de 86 «sujets» (unités administratives) : des républiques, des kraïs (en russe: kraya, équivalant plus ou moins à «territoires»), des oblasts (en russe: oblasti, équivalant plus ou moins à «régions»), des villes à statut fédéral, d'une région autonome et de districts autonomes (les okrougs). Voici le texte de l'article 5 de la Constitution de 1993 à ce sujet: ...


    https://fr.wikipedia.org/wiki/Oblast

     Un oblast (en russe et en ukrainien : область, oblast' (mot féminin), en bulgare : област) est une unité administrative de type « région Ce lien renvoie vers une page d'homonymie » existant en Russie, en Ukraine, au Kazakhstan, au Kirghizistan et en Bulgarie.

     ... Histoire

    ... Dans l'Empire russe, les oblasts étaient dirigés par un natchalnik (commandant) regroupant tous les pouvoirs civils et militaires, contrairement aux gouvernements où les trois pouvoirs militaire, exécutif civil (gouverneur nommé par le Tsar) et législatif civil (zemstvo, assemblée locale) étaient séparés.

    Actuellement, les oblasts russes, biélorusses, ukrainiens et kazakhs sont divisés en raïons (russe : районы, raïony, « arrondissements »), subdivision également héritée de la période soviétique et présente dans toutes les anciennes républiques soviétiques à l'exception des trois pays baltes. ...


    https://de.wikipedia.org/wiki/Oblast

     Oblast (russisch und ukrainisch область; belarussisch вобласць Woblasz; serbisch und bulgarisch област; slawisch feminin, deutsch auch maskulin; kasachisch Oblys, Mehrzahl: Oblystar [Облыс/Облыстар]; Mehrzahl im Deutschen: Oblaste oder Oblasts[1]; wörtlich „Gebiet“) ist die Bezeichnung für einen größeren Verwaltungsbezirk in Belarus, Bulgarien, Kasachstan, Kirgisistan, Russland und der Ukraine. ...


    https://www.duden.de/rechtschreibung/Oblast

     Oblast, die oder der

    Wortart:      Substantiv, feminin, oder Substantiv, maskulin

     ... Bedeutung   größeres Verwaltungsgebiet; früher in der Sowjetunion, heute in Russland und weiteren Staaten

     ... Grammatik   die Oblast; Genitiv: der Oblast, Plural: die Oblaste, auch der Oblast; Genitiv: des Oblast[s], Plural: die Oblaste und Oblasts ...


    https://www.dwds.de/wb/Oblast

     Oblast, die oder der

    Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Oblast · Nominativ Plural: Oblaste

    Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Oblast(s) · Nominativ Plural: Oblaste/Oblasts

     ... Bedeutung   größeres Verwaltungsgebiet in Russland, Weißrussland, der Ukraine, Bulgarien, Rumänien und anderen osteuropäischen Staaten

    Beispiele:

    Idyllisch präsentiert sich die Gemeinde Bilajewka im sumpfigen Grenzgebiet der Oblast Odessa. [Neue Zürcher Zeitung, 09.11.2016]

    Das ist […] der Punkt, wo die Rede auf den Gouverneur des Oblast kommt, der seit 30. Mai dieses Jahres im Amt ist[…]. [Der Standard, 02.09.2015]

    Die [vom Ausbruch der Polio] betroffene Region Oblast Transkarpatien grenzt an Rumänien, Polen, Ungarn und die Slowakei, doch ein Übergreifen auf diese Länder ist laut WHO wenig wahrscheinlich. [Der Spiegel, 02.09.2015 (online)] ...


    https://www.sueddeutsche.de/meinung/oblast-uk...

     ... Aktuelles Lexikon: Oblast

    Ukrainisches Verwaltungsgebiet, das nicht unbedingt mit dem deutschen Landkreis verglichen werden kann.

    Bei "Hart aber fair" spricht die Politologin Sabine Fischer am Montag über die von Wladimir Putin als unabhängig anerkannten Oblaste im Osten der Ukraine, als Moderator Frank Plasberg sie unterbricht. "Was sind Oblasten?", will er wissen - und hat vermutlich rätselnde Zuschauer vor Augen. Oblaste, erklärt die Expertin, seien Gebietseinheiten, "wie Landkreise" in Deutschland. Ein eingängiger Vergleich, allerdings nicht ganz präzise. Anders als die föderal organisierte Bundesrepublik ist die Ukraine ein Zentralstaat. Aus dem Slawischen übersetzt bedeutet Oblast schlicht "Gebiet", die Verwaltungseinheit gab es schon im Russischen Reich und gibt es auch heute noch außer in der Ukraine auch in Russland, Bulgarien, Kasachstan, Kirgisistan und der Slowakei (mit jeweils unterschiedlichen Kompetenzen). ...


    https://www.kas.de/de/laenderberichte/detail/...

     ... Der Oblast Kaliningrad, der ehemalige nördliche Teil Ostpreußens und Königsberg, ist eines der 89 Subjekte der Russischen Föderation, territorial aber vollständig vom russischen Mutterland getrennt. Im Südwesten grenzt es an Polen, von Südosten bis Norden ist es von Litauen umgeben und im Westen bildet die Ostsee die Grenze. Aufgrund dieser Situation als Exklave verfügt das Gebiet seit seiner Öffnung 1991 über einen Sonderstatus, der u.a. auf Vereinbarungen mit Litauen und Polen beruht. ...


    Auteurno me bré (700807) 25 Jun 22, 18:44
    Contexte/ Exemples

    Kaliningrad [kaˈliːniːnɡʀaːt] (seit 1946 russisch Калинингра́д [kəlʲɪnʲɪnˈɡrat], bis 1946 Königsberg) ist die Hauptstadt der Oblast Kaliningrad. Die vormals deutsche Hauptstadt Ostpreußens wurde im Ergebnis des Zweiten Weltkrieges von der Sowjetunion unter dem Namen Kaliningrad russifiziert und Bestandteil der Russischen Sowjetrepublik. Benannt ist sie nach dem 1946 verstorbenen sowjetischen Staatsoberhaupt Michail Kalinin. Seit der Unabhängigkeit der baltischen Staaten 1991 ist die Oblast Kaliningrad – von der Erreichbarkeit über die internationalen Gewässer der Ostsee abgesehen – eine Exklave Russlands zwischen Polen und Litauen.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Kaliningrad

    Commentaire

    No me bré, darf ich einen weiteren Beleg für die Oblast hinzufügen?

    #1Auteurmars (236327)  26 Jun 22, 09:20
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Clavier
     
  • Caractères spéciaux
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) transformé automatiquement en 🙂