•  
  • Falscher Eintrag

    shottenherring - dürrer Mensch

    Kommentar

    OED and Oxford online both have this as two words - "shotten herring" - and label it "archaic". The one-word version "shottenherring" gets a full 5 google hits worldwide.

    (It's literally a herring that has shot its spawn = spawned, and is thus no longer as fat as a herring full of eggs!)

    VerfasserCM2DD (236324)  29 Jun. 22, 15:31
    Kommentar


    Dazu auch :


    https://www.lexico.com/definition/shotten_herring

     shotten herring

    Pronunciation /ˈʃɒt(ə)n/

    noun

       1 A herring that has spawned.

           1.1 archaic A weakened or dispirited person.

    Origin

    Middle English shotten, archaic past participle of shoot, in the specialized sense ‘discharge (spawn’). ...




    Bei Cambridge, Collins, Macmillan, Chambers, Longman, MW und AHD findet sich keine der beiden Schreibweisen ...


    #1Verfasserno me bré (700807) 29 Jun. 22, 17:19
    Kommentar

    A weakened or dispirited person


    Das ist doch kein dürrer Mensch, sondern eine erschöpfte, abgekämpfte, ausgelaugte, verausgabte Person?


    Oder gibt es diese Bedeutung tatsächlich, dann könnte man statt "dürrer Mensch" "dünner Hering" sagen, ein anderer Ausdruck wäre noch "Spargeltarzan", "Bohnenstange", " schmales Handtuch", "Hänfling" oder "Hungerhaken".


    Wat für´n dünner Hering!“ – sagen wir hier im Norden und meinen nicht den Fisch, sondern einen besonders schlanken Menschen, der nichts auf den Rippen hat.

    https://www.landesfischereiverband-sh.de/nach...


    (dünner) Hering {m} [ugs.] [sehr dünner Mann] · scrag [coll.] [skinny male person]

    https://www.dict.cc/?s=Hering


    Hering. Substantiv, maskulin – … 2. dünner, schmaler Mann;

    https://www.duden.de/suchen/dudenonline/D%C3%...

    #2Verfasserzacki (1263445)  30 Jun. 22, 09:15
    Kontext/ Beispiele

    OED:

    In shotten herring, applied to a person who is exhausted by sickness or destitute of strength or resources (archaic) Hence gen., †Thin, emaciated; worthless, good-for-nothing.

    Kommentar

    Kind of both.

    The dünner Hering is always a man?

    #3VerfasserCM2DD (236324)  30 Jun. 22, 09:34
    Kommentar

    Ja, wenn das so ist, dann würde statt dürr für mich Siehe Wörterbuch: ausgemergelt (abgemagert und entkräftet) besser passen. Das kann beides sein, erschöpft oder dünn.


    Der dünne Hering ist ein Mann, würde ich sagen. Der kommt auch in einem Lied vor:


    Ich bin froh, dass ich kein Dicker bin. Denn dick sein ist ′ne Quälerei 

    Ich bin froh, dass ich so'n dürrer Hering bin. Denn dünn bedeutet frei zu sein

    https://www.youtube.com/watch?v=-hTof6PKaqQ 


    Ob das für Frauen direkt falsch ist, weiß ich jetzt nicht.

    #4Verfasserzacki (1263445)  30 Jun. 22, 10:39
    Kommentar

    That sounds good.

    #5VerfasserCM2DD (236324) 30 Jun. 22, 10:56
    Kommentar

    Whatever the German term is, M-W, while not including a direct entry for "shotten herring," does use "shotten herring" as an example for the use of "shotten."

    shotten

    adjective

    Definition of shotten

     : having ejected the spawn and so of inferior food value

    shotten herring


    AHD treats it the same way.

    shot·ten 

    adj.

    Archaic

    Having recently spawned and thus being less desirable as food. Used of fish, especially herring.


    No mention is made in either of its usage relating to a human.


    #6Verfasserhbberlin (420040) 30 Jun. 22, 11:03
    Kontext/ Beispiele

    The Harvest of the Sea

    The herring is found under four different conditions: 1st, Fry or Sill; 2d, Maties or Fat Herring; 3d , Full Herring; 4th , Shotten or Spent Herring.

    https://electricscotland.com/lifestyle/sea/ch...

    Kommentar

     A shotten herring has passed into sayings amongst the bye words of contumely: As leane as a rake; as lanke as a shotten herring, a simile for extreme thinness. Probably also Shakespeare's 'shotten herring' belongs here:


    “Go thy ways, old Jack; die when thou wilt, if manhood, good manhood, be not forgot upon the face of the earth, then am I a shotten herring.” exclaims Falstaff.

    (Henry IV. I. II. 4.)


    #7VerfasserBubo bubo (830116)  30 Jun. 22, 12:07
    Kommentar

    amongst the bye words of contumely


    Bubo, wenn du schon Leute von 1866 zitierst, dann gibt doch am besten auch die Quelle an:


    https://books.google.de/books?id=Gug9AAAAcAAJ...

    #8VerfasserGibson (418762) 30 Jun. 22, 13:01
    Kommentar

    If, however, a single Shotten Herring be found in a barrel of sound Herrings, the purchaser may cast the bargain, and the Master of the buss is liable in a fine of fifty guilders.

    https://books.google.de/books?id=42w9AAAAYAAJ...


    such a "Shotten or Spent Herring" was substandard

    #9VerfasserBubo bubo (830116)  30 Jun. 22, 13:03
    Kontext/ Beispiele

    Oliver Pocher weiß, dass er ein ziemlich dürrer Hering und ein ausgesprochenes Milchgesicht ist.

    https://www.aachener-nachrichten.de/lokales/n...


    Gut, dass Frank Henkel kein dürrer Hering ist, denn er wird am Wahlabend viele kräftige und wohlmeinende Schläge auf den Rücken bekommen haben.

    https://www.tagesspiegel.de/meinung/cdu-legt-...

    Kommentar

    Mir fällt eben auf, Westernhagen singt vom dürren Hering, nicht vom dünnen. Dürr verbinde ich mit vertrocknet, bei einem Hering hätte ich de eher mager oder dünn gesagt.


    Aber der dürre Hering kommt hier schon vor:


    Du dürrer Hering

    Deutsches Sprichwörter-Lexikon. Bd. 2. Leipzig, 1870 


    Dann könnte man den Eintrag von dürrer Mensch zu dürrer Hering ändern und es passt ganz gut. Abgesehen von der Bedeutung A weakened or dispirited person, das hat mit mager oder dünn nichts zu tun.


    Nachtrag: Hier kommt allerdings der "dürre Mensch" vor:


    einen dürren menschen vergleicht das volk einem hering: solch ein hering! Fundstelle. Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm.

    https://www.dwds.de/wb/dwb/hering

    #10Verfasserzacki (1263445)  30 Jun. 22, 13:14
    Kommentar

    '10: Wieso reitest du auf dem schmächtigen Körperbau herum? Wo du doch schon selbst aufgrund der englischen Definitionen festgestellt hast:


    A weakened or dispirited person

    Das ist doch kein dürrer Mensch, sondern eine erschöpfte, abgekämpfte, ausgelaugte, verausgabte Person.

    #11VerfasserRominara (1294573)  30 Jun. 22, 23:45
    Kontext/ Beispiele

    ausgemergelt

    abgemagert [und entkräftet]

    Beispiele

    • ein ausgemergeltes Gesicht
    • sein Körper ist ganz ausgemergelt


    "Cotgrave has (Harenc): 'As leane as a rake; as lanke as a shotten Herring."

    Shakespeare's Insults

    A Pragmatic Dictionary

    By Nathalie Vienne-Guerrin · 2016


    "'As lean as a shot-herring' is given in EDD. as a Derbyshire saying. "

    A Glossary of Stuart and Tudor Words

    Kommentar

    #11 The OED mentions both aspects, see #3 - and here are a couple of other notes. I can't vouch for any of the meanings personally; the word is so ancient. But "ausgemergelt" seems nice?

    #12VerfasserCM2DD (236324)  01 Jul. 22, 09:12
    Kommentar

    Ausgemergelt wird mit negativen Phänomenen wie Alter, schwerer Arbeit oder Krankheit assoziiert und entspricht damit der OED-Definition. Bei "dürrer Hering", "Spargeltarzan" oder "Bohnenstange" fehlt dieser Aspekt. Bei den Vergleichen in #12 scheint er allerdings auch zu fehlen. Die wirken wir die nüchterne Beschreibung einer schmächtigen Statur im Sinn von zackis "dürrer Hering".


    Die Frage ist, ob die OED-Beschreibung "†Thin, emaciated; worthless, good-for-nothing." als Gesamtbedeutung zu werten ist oder als vier alternative Einzelbedeutungen. Wie ist denn da die OED-Praxis bei sonstigen Einträgen?

    #13VerfasserRominara (1294573)  01 Jul. 22, 11:13
    Kommentar

    Also, ich bin kein Heringsexperte und auch nicht für Wörterbücher 😅


    Daher weiß ich nicht, was das Kreuz † vor thin bedeuten soll. Aber es fällt mir auf, dass da zwei Bereiche sind, durch ein Semikolon getrennt. Vielleicht bezieht es sich auf den Hering beim Fang, er ist thin und emaciated und beim Verkauf daher worthless und good-for-nothing. Das passt auch zu #9.

    #14Verfasserzacki (1263445) 01 Jul. 22, 13:32
    Kommentar

    Das Kreuzzeichen steht für obsolete.

    #15VerfasserCro-Mignon (751134) 01 Jul. 22, 13:44
    Kontext/ Beispiele

    3.

    a. Of a fish (esp. a herring): That has spawned.

    b.transferred and figurative. In shotten herring, applied to a person who is exhausted by sickness or destitute of strength or resources (archaic) Hence gen., †Thin, emaciated; worthless, good-for-nothing.

    Kommentar

    "good-for-nothing" refers to people, says Oxford online, and means "lazy, feckless" - I can't imagine it being used to describe a fish these days, at least. That description all falls under the transferred, figurative meaning describing people. "†Thin, emaciated; worthless, good-for-nothing" comes across to me as two meanings separated by a semi-colon, but the "hence" means they are both related to the person being knackered..

    #16VerfasserCM2DD (236324)  01 Jul. 22, 14:11
    Kommentar

    @ 15: Ahh, vielen Dank. Ein ausgestorbenes Wort...



    Ich werde hier doch noch zum Herings-Experten. 😅

    Ich suchte mal nach dem Wort, wie die Qualtitätsstufen beim Hering sind.


    Nach dem Ablaichen im Herbst heißt der Hering „Ihle”. Er ist mager und nur noch von geringem Wert.

    https://wissen.lzdirekt.de/lebensmittel/essen...


    In seinem Fleisch stecken bis zu 20 Prozent Fett - im Gegensatz zum dürren Schmalhans "Ihle", wie der abgelaichte Hering heißt (und jeder Kreuzworträtsler weiß).

    https://www.abendblatt.de/archiv/2000/article...



    @16: the person being knackered


    Dazu könnte noch Siehe Wörterbuch: ausgezehrt passen, dass kann mager und knochig bedeuten, aber auch müde und kaputt.

    #17Verfasserzacki (1263445)  01 Jul. 22, 14:17
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt