•  
  • Übersicht

    Falscher Eintrag in LEO?

    briar auch: brier [BOT.] - die Brombeere Pl.: die Brombeeren wiss.: Rubus (Gattung) & die Baumh…

    Falscher Eintrag

    briar auch: brier [BOT.] - die Brombeere Pl.: die Brombeeren wiss.: Rubus (Gattung) & die Baumheide auch: Baum-Heide Pl. wiss.: Erica arborea

    Korrektur

    briar

    Bot. -

    dornige Pflanze der Gattung Rubus


    briar root

    Bot. -

    Baumheide, wiss.: Erica arborea


    Beispiele/ Definitionen mit Quellen

    LEO

    Siehe Wörterbuch: briar

    Siehe auch: briar - Bruyère

    Siehe auch: tree heath - die Baumheide, auch: Baum-Heide,...

    Siehe auch: bramble - die Brombeere, Pl. die Brombeeren, ...

    -------------------------------------------------------------------------------

    a bush with thorns (=sharp points) on its branches

    https://www.macmillandictionary.com/dictionar...


    : a plant (such as a rose, blackberry, or greenbrier) having a usually woody and thorny or prickly stem

    https://www.merriam-webster.com/dictionary/briar


    Erica arborea

    briar root

    An upright, bushy shrub or small tree with small, linear dark green leaves. Produces long clusters or spikes of tiny white sweet-scented flowers in late winter and spring.

    https://www.rhs.org.uk/plants/6596/erica-arbo...


    Genus   Erica L. – heath   

    Species   Erica arborea L. – briar root, tree heath

    https://www.itis.gov/servlet/SingleRpt/Single...


    Erica arborea L.

    Tree heath, Brierroot, Briar root, Briar-root

    https://identify.plantnet.org/the-plant-list/...

    Kommentar

    Auch wenn Agalinis weiland den Vorschlag briar - Brombeere gemacht hat und er auch nicht komplett falsch ist, stiftet er meiner Meinung nach doch mehr Verwirrung. Briar meint nach meinem Verständnis ganz allgemein dornige Vertreter der Gattung Rubus und nicht speziell die Brombeere. Wir haben im Deutschen keinen Trivialnamen für die ganze Gattung. Bei der Baumheide kann zwar im Kontext auch oft mal nur briar stehen, allerdings wäre der vollständige Begriff briar root hilfreich.

    VerfasserSelima (107)  06 Jul. 22, 06:41
    Kommentar


    Dazu auch :


    https://www.mobot.org/mobot/latindict/keyDeta...

     A Grammatical Dictionary of Botanical Latin

      Rubus,-i (s.m.II), abl. sg. rubo: the genus of blackberries, dewberries, raspberries; see batus,-i (s.f.I), abl. sg. bato (fem. gender);

    - alii auctores species caducas in Rosam includentes vicissim alii in genera Rubo, some authors including the caducous species in the genus Rosa, others in turn in the genus Rubus.

    Senticetum,-i (s.n.II), abl. sg. senticeto: a briar or brier-thicket, thorn-brake, a thicket of spiney shrubs, especially of the genus Rubus (black- or rasp-berry); see sentis,-is (c.), abl. sg. sente, a thorn-bush. ...


    https://www.researchgate.net/publication/2404...

     ... Abstract

    The tree heath (Erica arborea L.), a small evergreen tree found in the Mediterranean region and parts of Eastern and Central Africa, produces lignotubers that are highly valued for making smoking pipes. The Peloritani Mountains of northeastern Sicily are historically one of the most important areas in Italy for the production of these high quality lignotubers, known as briar root wood. ...


    #1Verfasserno me bré (700807)  06 Jul. 22, 08:30
    Kontext/ Beispiele

    Bruyère (auch Bruyere oder Briar genannt) ist das Holz der Baumheide, das vorwiegend für den Tabakpfeifenbau, aber auch für Messergriffe und Schmuck verwendet wird. Wassermangel, raue Winterstürme und sengende Sommerhitze sorgen für ein langsames Wachstum, welches dem Bruyère seine hervorragenden Eigenschaften als Rohmaterial für Pfeifen verleiht.

    BRUYERE | pfeifenecke.de

    Kommentar

    Korrekturvorschlag nicht unterstützt:


    briar root = Bruyère (Wurzelholz der Baumheide)

    #2VerfasserRominara (1294573)  06 Jul. 22, 15:48
    Kommentar

    Rominara, Sie trauen also der deutschsprachigen Pfeifenecke mehr botanisches Wissen und mehr Kenntnis der im Engl. benutzen Begriffe zu als der muttersprachlichen Royal Horticultural Society und der ebenfalls muttersprachlichen ITIS?

    #3VerfasserSelima (107) 06 Jul. 22, 16:05
    Kontext/ Beispiele

    briar

    (also brier)

    • Any of a number of prickly scrambling shrubs, especially a wild rose.

    BRIAR | Meaning & Definition for UK English | Lexico.com


    Kommentar

    Es ist gute Tradition bei LEO, nicht nur einer einzigen Quelle zu vertrauen, egal ob sie Royal Horticultural Society heißt oder anders. "briar" ist ja kein botanischer Fachterminus, sondern ein Trivialname, für den kein botanisches Fachwissen nötig ist.

    #4VerfasserRominara (1294573)  06 Jul. 22, 16:14
    Kommentar

    Nun denn.

    #5VerfasserSelima (107) 06 Jul. 22, 16:18
    Kommentar
    #6VerfasserRominara (1294573) 06 Jul. 22, 16:22
    Kommentar

    Egal

    #7VerfasserSelima (107)  06 Jul. 22, 16:25
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt