Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Wrong entry

    clairaudient - hellhörig

    Comment

    Es erscheint mir leider technisch nicht möglich, den deutschen Begriff zuerst zu nennen.

    Es geht mir darum, dass die im deutschen Alltag m.E. hauptsächlich üblichen Bedeutungsfacetten von "hellhörig" hier nicht berücksichtigt werden. PONS tut das z.B. schon.

    • was "hellhörige Wände betrifft (badly soundproofed, not soundproof, wafer-thin)
    • was "hellhörig werden" / jdn hellhörig machen betrifft (to prick up one's ears / to make sb prick up one's ears)

    Quellen: https://de.pons.com/%C3%BCbersetzung/deutsch-...

    https://www.dict.cc/?s=hellh%C3%B6rig

    AuthorRightSaidFred (1322814) 13 Aug 22, 10:44
    Ergebnisse aus dem Wörterbuch
    clairaudient  adj.hellhörig
    Context/ examples

    Leo hat aktuell :



    Dictionary: clairaudient

                    Adjektive / Adverbien

    clairaudient Adj.       hellhörig



    Discussion has been deleted


    Comment


    ... die Bedeutung des englischen Ausdrucks geht mehr in Richtung "hellseherisch" ... halt mit den Ohren ...


    https://www.collinsdictionary.com/dictionary/...

     clairaudience in British English

    (ˌklɛərˈɔːdɪəns IPA Pronunciation Guide )

    noun

    psychology

    the postulated ability to hear sounds beyond the range of normal hearing

    Compare clairvoyance ...


    https://www.merriam-webster.com/dictionary/cl...

     clairaudience noun

    clair·​au·​di·​ence | \ kler-ˈȯ-dē-ən(t)s , -ˈä- \

    Definition of clairaudience

    : the power or faculty of hearing something not present to the ear but regarded as having objective reality ...




    ... und nicht wie das Deutsche im Sinne von im Sinne von "durch dünne Wände hören, was neben gesagt wird" oder von "eine Ahnung kriegen" ...


    #1Authorno me bré (700807) 13 Aug 22, 11:57
    Comment

    Da gab es doch schon einen "Neuer Eintrag"-Faden mit genau dieser Problematik.

    clairaudient - ringhörig - Neuer Eintrag für LEO: Englisch ⇔ Deutsch Forum - leo.org

    #2Authoreastworld (238866)  15 Aug 22, 09:21
    Comment

    Yes, LEO has a definite gap here -- or rather two gaps, for the meanings durch dünne Wände hören, was neben[an?] gesagt wird and eine Ahnung kriegen (#1, and see Pons in the OP).


    "Clairaudient", by the way, is a fairly specialised term. I'm not sure I've ever heard it before, though it's very easy to work out what it means.

    #3AuthorHecuba - UK (250280)  15 Aug 22, 11:46
    Comment

    Ich habe ein paar Übersetzungsvorschläge aus Wörterbüchern, Webseiten, Übersetzungen und "Hinterkopf" bzw. Sprachlappen (Frontal-, Parietal-, Temporal-) zusammengesammelt - also eher eine Liste zur Prüfung oder Weiterverfolgung und nicht direkt Vorschläge für einen LEO-Eintrag.


    Für hellhörig im Sinn von aufmerksam:

    attentive, sensitive, tentative, listening closely, keen (BE) / quick (AE) of hearing, keen-eared, sharp-eared, acutely aware,

    nicht. sharp-eared,

    In diesem Sinn hellhörig sein: to have keen senses, to listen closely, to listen with care, to listen warily, to be on the watch, to take notice

    In diesem Sinn hellhörig werden: to prick up one's ears, to become alert, to be pulled up short, 


    Für hellhörig im Sinn von schlecht schallisoliert:

    badly/poorly soundproofed, hear-through, wafer-thin, noisy, sound-permeable (eher schalldurchlässig)

    Häufiger umformuliert, gängige Beispiele

    You can hear everything through that wall. You hear every sound in this house.


    (zu ergänzen / to be contributed to)

    #4Authorreverend (314585) 15 Aug 22, 12:55
    Comment

    Die Diskussion scheint ziemlich abzugleiten. Es geht um den Eintrag "clairaudient". Was ist daran falsch? Dass hellhörig und hellfühlig "im deutschen Alltag" nicht gebräuchlich ist, kann ja wohl kein Argument sein.

    #5AuthorCazmeron (1242400) 17 Aug 22, 01:09
    Comment

    #5 - Nein, eigentlich geht es um den Eintrag "hellhörig". der in der deutschen Umgangssprache durchaus geläufig ist, aber mehrere,, so etwa zwei bis drei unterschiedlichen Bedeutungsfacetten hat.

    Beim Anlegen des Fadens wird grundsätzlich nach dem englischen Wort zuerst gefragt, vielleicht sollte man sich einfach darüber hinwegsetzen.

    #6AuthorRightSaidFred (1322814) 17 Aug 22, 02:58
    Comment

    #5 Es geht um den Eintrag "clairaudient". Was ist daran falsch?


    Yes, this is not really a "wrong entry". As far as I'm aware, the entry is fine, but there should be a couple of additional entries for "hellhörig".

    #7AuthorHecuba - UK (250280)  17 Aug 22, 11:15
    Comment

    related discussion: to prick (up) one's ears [esp. due to warines...

    Here's one New Entry suggestion if anyone wants to work on it.

    #8AuthorCM2DD (236324) 17 Aug 22, 12:14
    Comment
    #9AuthorCM2DD (236324) 17 Aug 22, 17:11
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt