•  
  • Übersicht

    Neuer Eintrag für LEO

    inscalfibile; inamovibile - unverrückbar

    Neuer Eintrag

    inscalfibile; inamovibile Adjektiv - unverrückbar

    Beispiele/ Definitionen mit Quellen

    Die DDR ist ein fester, unverrückbarer Bestandteil der sozialistischen Staatengemeinschaft [Tageszeitung 1971]. Quelle: DWDS


    In ihrem trotz der Ereignisse unverrückbaren Glauben an die Integrität des Deutschen unterliegt Hannah Arendt gleichwohl einem Trugschluss. Quelle: Ivanovic 2010 (Fachartikel)


    Verfasserever_wanderlust (917804) 16 Aug. 22, 12:44
    Kontext/ Beispiele




    Für unverrückbar hat Leo bereits einige Einträge :


    Siehe Wörterbuch: unverrückbar

                                  Adjektive / Adverbien   

    definitivo, definitiva Adj.      unverrückbar   

    immutabile Adj.         unverrückbar   

    irremovibile Adj.         unverrückbar   

    fisso, fissa Adj.         unverrückbar  - ganz fest

                              Verben   

    essere definitivo         unverrückbar feststehen



    ... und auch für inamovibile :


    Siehe Wörterbuch: inamovibile

                                                                       Adjektive / Adverbien

    inamovibile Adj.  - che non può essere licenziato      unkündbar

    inamovibile Adj.  - che non può essere rimosso      unabsetzbar   

    inamovibile Adj.  - fisso            nicht abnehmbar




    Kommentar




    Die beiden könnte man evtl. schon in Übereinstimmung bringen ... nur ... gibt es dazu jetzt auch noch Belege (Wörterbuchauszüge oder Anwendungsbeispiele, jeweils Textauszug + URL) für den italiensichen Ausdruck "inscalfibile" ?




    #1Verfasserno me bré (700807) 16 Aug. 22, 18:45
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt