Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Übersicht

    Übersetzung korrekt?

    I'm not studying Spanish. - Ich studiere Spanisch nicht.

    Gegeben

    I'm not studying Spanish.

    Richtig?

    Ich studiere Spanisch nicht.

    Beispiele/ Definitionen mit Quellen

    In response to the question:

    Du studierst Spanisch, nicht wahr?

    Nein, ich studiere Spanisch nicht / ich studiere kein Spanisch? Ich studiere Französisch.



    Kommentar

    So, I am studying something, but it's not Spanish. Does that effect whether it's nicht or kein?


    Thanks for any help here!

    Verfasser Louard (1334799) 20 Sep. 22, 16:37
    Kommentar

    Ich studiere nicht Spanisch

    Ich studiere kein Spanisch.


    wäre idiomatischer (ich würde die 2. Version nehmen).


    "Ich studiere Spanisch nicht" klingt zu betont/barsch. (Ich esse meine Suppe nicht! Nein, meine Suppe ess' ich nicht!)

    #1Verfassereastworld (238866) 20 Sep. 22, 16:43
    Kommentar

    @eastworld Vielen Dank!


    Of course, it should read.... Does that AFFECT whether...

    #2VerfasserLouard (1334799) 20 Sep. 22, 16:59
    Kommentar

    "Du studierst Spanisch, nicht wahr?"

    "Nein, kein Spanisch. Französisch!"



    Kürzer geht es nicht.

    #3Verfasserzacki (1263445) 20 Sep. 22, 17:51
    Kommentar

    Zustimmung zu #3 @zacki


    ... und Ergänzung:

    "Nein, nicht Spanisch. Französisch!"

    #4Verfasserkarla13 (1364913) 20 Sep. 22, 17:55
    Kommentar

    #4 +1 - das ist auch meiner Meinung nach die genau richtige idiomatische Übersetzung.

    Wenn es (zu Übungszwecken) unbedingt ganze Sätze sein müssen, hat #1 alles Nötige vorgeschlagen.

    #5Verfasserreverend (314585) 20 Sep. 22, 21:50
    Kommentar

    Ich schließe mich #4 und der Einschätzung in #5 an.

    #6Verfassermanni3 (305129) 20 Sep. 22, 23:05
    Kommentar

    Kein Spanisch halte ich in den hier vorgeschlagenen Formulierungen für unpassend.

    #7Verfassermbshu (874725) 21 Sep. 22, 08:46
    Kommentar

    Zu #7 @mbshu


    Ich halte Kein Spanisch für verständlich und auch passend (als Verkürzung von " Ich studiere kein Spanisch" wie in #1). Ich würde allerdings bevorzugt auch "nicht" benutzen, deshalb hatte ich es ja ergänzt. 😉

    #8Verfasserkarla13 (1364913)  21 Sep. 22, 08:56
    Kommentar

    In No. 1 halte ich kein auch für unpassend.

    #9Verfassermbshu (874725) 21 Sep. 22, 09:03
    Kommentar

    Zu #9


    Ah, okay. Let's agree to disagree. 😉

    #10Verfasserkarla13 (1364913)  21 Sep. 22, 09:22
    Kontext/ Beispiele

    Nein, ich studiere kein Japanisch. Ich bin aber sehr daran interessiert. 

    https://www.japanisch-netzwerk.de/Thread-Uni-...


    Nein, ich studiere kein Spanisch, sondern ich lerne es (zumindest versuche ich es).

    https://www.vogelwart.de/index.php/page/13/?/...


    Hallo, ich studiere kein Englisch oder so etwas, aber ich habe 1 Jahr in Amerika gelebt und würde gerne den Toefl Test absolvieren.

    https://www.uni24.de/forum/karriere-praktikum...


    Ich studiere kein Französisch, ich studiere Deutsch. 13. Jetzt sehen wir sie selten. 14. Reist ihr Mann oft/geschäftlich?

    https://ik-ptz.ru/de/exam-tests---2017-math/d...


    Kommentar

    Ich halte kein nicht für unpassend, warum denn? Ich hätte das so gesagt wahrscheinlich. Oder nicht, das ist für mich genauso gut.

    #11Verfasserzacki (1263445)  21 Sep. 22, 09:30
    Kommentar

    Im konkreten Kontext von #0 würde ich als Antwort auch "Nein, ich studiere nicht Spanisch" bevorzugen, mit "kein" klingt es für mich seltsam.


    "kein" würde ich hier z.B. nur verwenden, wenn die Antwortet lautet "Nein, ich studiere keine Sprache, sondern Mathematik."


    Außerdem gibt es durchaus auch Situationen wo die Variante mit "kein" passen würde, etwa bei einer Aussage wie "Ich studiere kein Spanisch, aber die paar Worte habe sogar ich verstanden".

    #12VerfasserSachs (638558) 21 Sep. 22, 10:09
    Kommentar

    Bei der Wortstellung "Ich studiere nicht Spanisch", erwarte ich innerlich, dass der Satz sofort weitergeht mit "sondern" (also so ähnlich wie im OP) allein gestellt ist es für mich genauso "schräg" wie "Ich studiere Spanisch nicht". Die zweite genannte Variante hat (warum auch immer) für mich den die Betonung auf "studiere". Also in zackis 2.Beispielzeile hätte ich eher diese Konstruktion erwartet als die Konstruktion mit "kein". Ansonsten stimme ich zacki aber durchaus zu (insbesondere euch dem Beitrag in #3)


    Dass das "Ich studiere kein Spanisch" in Analogie mit "Ich spreche kein Spanisch" daherkommt, macht es in meinen Ohren durchaus zum üblichen Sprachgebrauch, und ich sehe es als gleichwertig mit "ich studiere nicht Spanisch" an. Wenn keine Berichtigung kommt, was der/die Angesprochene denn nun wirklich studiert, halte ich "kein Spanisch" sogar für einen Tick idiomatischer.

    #13Verfasserm.dietz (780138) 26 Sep. 22, 14:32
    Kommentar

    Zu #13 @m.dietz


    Bei der Wortstellung "Ich studiere nicht Spanisch" (1), erwarte ich innerlich, dass der Satz sofort weitergeht mit "sondern" (2) (also so ähnlich wie im OP) allein gestellt ist es für mich genauso "schräg" wie "Ich studiere Spanisch nicht" (3).


    (1) Der Satz aus dem OP lautet vollständig: "Nein, ich studiere nicht Spanisch." Hier ist eine Erwartungshaltung in Bezug auf 'sondern' mMn nicht gegeben.

    (2) Möglich wäre auch bswp. ein weiterer Hauptsatz: Ich studiere nicht Spanisch, ich studiere Italienisch.

    (3) "Ich studiere nicht Spanisch" klingt für mich nicht schräg, während sich "Ich studiere Spanisch nicht" für mich falsch anhört.


    Die zweite genannte Variante hat [...] für mich den die Betonung auf "studiere".

    Welche zweite der wo genannten Varianten meinst du? Ich kann nur raten: Sprichst du hier von "(Nein,) Ich studiere kein Spanisch."?


    Also in zackis 2.Beispielzeile hätte ich eher diese Konstruktion erwartet als die Konstruktion mit "kein".

    Zustimmung.


    Dass das "Ich studiere kein Spanisch" in Analogie mit "Ich spreche kein Spanisch" daherkommt, [...]

    Tut es das? Für mich ist ein großer Unterschied zwischen "Ich studiere kein Spanisch" und "Ich spreche kein Spanisch."

    #14Verfasserkarla13 (1364913)  26 Sep. 22, 20:15
    Kommentar

    Siehe die Beispiele aus #11, was hört sich denn daran "schräg" an? Das ist doch ganz normales Deutsch.


    See how 'studiere' is used in a German sentence

    Sentences with studiere ; Ich studiere kein Französisch. · Ich studiere Französisch hier. · Ich studiere an der Universität. · Ich studiere mit Tom.

    https://www.wordhelp.com/sentences/german/?q=...


    Wie sollen Ausländer es lernen, wenn sich Muttersprachler nicht einig sind...

    #15Verfasserzacki (1263445) 27 Sep. 22, 08:58
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt