Publicité
LEO

Il semblerait que vous utilisiez un bloqueur de publicité.

Souhaitez-vous apporter votre soutien à LEO ?

Alors désactivez le bloqueur pour le site de LEO ou bien faites un don !

 
  •  
  • Accueil du forum

    Nouvelle entrée

    le banqueroutier, la personne qui a fait faillite - der Pleitier

    Nouvelle entrée

    le banqueroutier, la personne qui a fait faillite écon. - der Pleitier fam.

    Proposition alternative

    faire faillite

    écon. -

    pleitegehen


    Exemples/ définitions avec sources

    Solange sich der Zorn auf die benannten Banker richtet, wohnen die anderen Pleitiers weiter gemütlich. [Der Tagesspiegel, 07.09.2002]


    Der Pleitier war 1997 wegen schweren Betrugs zu sechs Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden. [Süddeutsche Zeitung, 23.12.1999]


    Wie lange die privilegierten Pleitiers noch billig schöner wohnen dürfen, ist ungewiss. [Der Tagesspiegel, 26.02.2002]

    https://www.dwds.de/wb/Pleitier 



    Pleitier: männliche Person, die zahlungsunfähig ist, die ein Unternehmen in den Bankrott geführt hat.

    der Pleitier; Genitiv: des Pleitiers, Plural: die Pleitiers

    https://www.duden.de/rechtschreibung/Pleitier


    le banqueroutier Personne qui a fait banqueroute

    https://www.cnrtl.fr/definition/banqueroutier   



    Langenscheidt: Pleitier F m personne f qui a fait faillite; banqueroutier



    • - - - - - - - - -


    die Firma war schon nach kurzer Zeit pleitegegangen 

    https://www.duden.de/rechtschreibung/pleitegehen



    Heutige Rechtschreibung , seit 200472006: pleitegehen 

    https://www.korrekturen.de/wortliste/pleitege... 



    pleitegehen umgangssprachlich ⟨etw., jmd. geht pleite⟩in die Insolvenz geraten; die Zahlungsfähigkeit verlieren, zahlungsunfähig werden

    Synonym zu bankrottgehen, siehe auch pleite, Pleite machen, Bankrott machen

    Beispiele:

    Bei Wirten, Gastronomen und Hoteliers herrscht Panik: Jedem dritten Gastro‑Betrieb droht wegen der Corona‑Krise die Insolvenz – bis zu 70.000 Unternehmen könnten pleitegehen. [Bild, 20.04.2020]


    Bis zur Corona‑Entwarnung, die derzeit recht weit weg scheint, könnten so viele Firmen pleitegegangen und dann doch Menschen arbeitslos geworden sein, dass der Schaden kaum noch wettzumachen ist – und dem jähen Einbruch kein Aufholen mehr folgt. Zeit für das größte aller Rettungspakete, 21.03.2020, 


    Es besteht zudem die Gefahr, dass kleinere Speditionen pleitegehen, wenn Lieferungen ausfallen, etwa in der Automobilindustrie, und sie nicht schnell genug neue Aufträge erhalten. [Corona-Auswirkungen: Ausgeliefert, 18.03.2020


    »Keine Genossenschaft, keine Wohnungsgesellschaft wird pleitegehen, kein barrierefreier Umbau einer Wohnung verhindert«, heißt es im offenen Brief [an verschiedene Wohnungsbaugenossenschaften, die sich gegen die gesetzliche Begrenzung der Mietpreise positioniert haben]. [Der Tagesspiegel, 06.07.2019]


    Er raucht zu viel, […] er säuft zu viel, später übernimmt er eine Kneipe, wird selbst sein bester Kunde und geht pleite. [Der Spiegel, 27.01.2017 (online)


    Da der Preis pro Liter stetig sank, produzierten die Bauern mehr und mehr Milch, was wiederum dazu führte, dass der Preis weiter sank. […] Manche mussten ihre Lebensversicherungen oder Sparverträge kündigen, andere gingen schlicht pleite, allein 2016 wurden 4.000 Milchbauernhöfe aufgegeben. [Süddeutsche Zeitung, 18.01.2017]

    Commentaire

    Den zweiten Vorschlag mache ich als orthogr. Variante laut Duden, da im Dico nur die Getrenntschreibung vorkommt, und als Variante zur Dico-Formulierung „faire le plongeon“: Siehe Wörterbuch: Pleite gehen 

    Auteur mars (236327) 01 Déc. 22, 07:46
    Propositions

    -

    -

    Bankrottier, m - Bankrotteur, m



    Commentaire


    Dazu, fürs Archiv :


    Im Deutschen gab es auch mal den - heute veralteten - Ausdruck "Bankrottier"


    Der Bankrottier: Ein Lustspiel in fünf Aufzügen

    https://books.google.com/books?id=sTjiyiln7S4...

    Karl Gotthelf Lessing · 1777 · ‎Drama

    142 Der Bankrottier , ein Lustspiel . ich wollte mir gerne ein , bischen Ansehen ber Ihnen geben . Gar nicht Bratch . Ich habe auch alle Ehrfurcht für Sie ...



    ... und auch den heute nicht mehr häufig gebräuchlichen "Bankrotteur" (Die Zeit ist da eine der wenigen AusnahmenI :


    https://www.duden.de/rechtschreibung/Bankrotteur

     Bankrotteur, der

    Wortart:

       Substantiv, maskulin

     ... Herkunft   mit französierender Endung für älteres Bankrottierer ...


    https://www.dwds.de/wb/Bankrotteur

     Bankrotteur, der

    Grammatik Substantiv (Maskulinum)

     ...  Zusätzlich zu 1500 Euro Einkommen, die ebenfalls unpfändbar sind, blieb dem Bankrotteur so ein gutes Auskommen. [Die Zeit, 19.05.2008, Nr. 21]

     Wie wichtig die Frage wirklich ist, ist an der Auswertung einer Statistik über Bankrotteure zu sehen. [Die Zeit, 12.10.1984, Nr. 42]

    Demnach gebühren dem Bankrott und dem Bankrotteur der erste Platz in der Statistik über Tat und Täter. [Die Zeit, 19.10.1984, Nr. 43]

      Nach demokratischen Spielregeln aber sind die Bankrotteure bald wieder dran. [Die Zeit, 27.04.2012, Nr. 18]

    Wenn sich in einem Land das Unerwartete häuft, dann steigt die Zahl der Bankrotteure. [Die Zeit, 26.02.2004, Nr. 10] ...


    #1Auteurno me bré (700807)  01 Déc. 22, 10:50
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  transformé automatiquement en