Publicité
LEO

Il semblerait que vous utilisiez un bloqueur de publicité.

Souhaitez-vous apporter votre soutien à LEO ?

Alors désactivez le bloqueur pour le site de LEO ou bien faites un don !

 
  •  
  • Accueil du forum

    Nouvelle entrée

    je n’ai plus d’argent, j’ai plus un rond - mein Geld ist alle

    Nouvelle entrée

    je n’ai plus d’argent, j’ai plus un rond pop. - mein Geld ist alle pop.

    Weitere Neueinträge

    il n’y a plus de bière

    -

    das Bier ist alle

    pop.

    je suis épuisé,e, je suis claqué,e, je suis crevé,e

    -

    ich bin ganz alle

    pop.

    démolir qn., bousiller qn.

    pop. -

    jmdn. alle machen

    arg.
    Exemples/ définitions avec sources

    alle

    Gebrauch: umgangssprachlich

    Bedeutungen (2) 

    aufgebraucht, zu Ende gegangen

    BEISPIELE

    • der Schnaps ist, wird alle
    • du kannst die Suppe alle machen


    • abgespannt, erschöpft
    • BEISPIEL: ich bin ganz alle

    https://www.duden.de/rechtschreibung/alle_Adverb 



    alle

    Bedeutung

    norddeutsch, mitteldeutsch, umgangssprachlich bezeichnet das Ende aufgebraucht

    Beispiele:

    mein Geld, das Bier ist alle

    es war damit plötzlich alle (= zu Ende)

    salopp ich bin ganz alle (= erschöpft)

    salopp die Dummen werden nicht alle (= es gibt immer wieder Dumme)

    https://www.dwds.de/wb/alle 



    alle [ˈalə] ADJ ugs


    1. alle (verzehrt):


    alle

    liquidé ugs



    das Brot/die Milch ist alle

    le pain/le lait est liquidé



    2. alle (verbraucht):


    die Seife ist alle

    il n'y a plus de savon ugs



    mein Geld ist alle

    j'ai plus un rond ugs



    Wendungen:


    jdn alle machen sl

    bousiller qn ugs!

    https://de.pons.com/%C3%BCbersetzung/deutsch-... 



    Siehe auch: Das Benzin ist alle 


    Siehe auch: Das Leid ist alle 



    Langenscheidt: alle F adj attribut 1 ()weg, verbraucht) fini,; F parti, das Brot, die Suppe, das Geld ist alle = il n’y a plus de pain, de soupe, d’argent; alle werden = s’épuiser 2 (erschöpft) F claqué F crevé; j-n alle machen (ruinieren) F demolir qn (umbringen) F liquider, bousiller qn

    Commentaire

    Dieser in der dt. Umgangssprache öfters anzutreffende Gebrauch von „alle“ ist gerade für Nichtmuttersprachler ziemlich unverständlich, deshalb sollte er im Dico enthalten sein. Wie kann mein Vorschlag optimiert werden? Für die ähnliche Wendung „aus sein“ werde ich wahrscheinlich einen separaten Vorschlag einreichen. 

    Auteur mars (236327)  06 Déc. 22, 07:47
    Commentaire


    Hier gibt es eine längere Diskussion zu dem Thema, auch zu einer möglichen Herkunft dieser Verwendung von "all(e)" :


    https://german.stackexchange.com/questions/48...

     Wie kam »etwas ist alle« zur Bedeutung »etwas ist aufgebraucht«?

     ... In Deutschland (vor allem weiter im Norden) scheint aber diese Formulierung gebräuchlicher zu sein:

       Das Brot ist alle.

       Die Milch ist alle.

       Das Klopapier ist alle.

       usw.

    Wie alle Germanismen breitet sich auch die Floskel »etwas ist alle« (bei der »alle« nicht wie sonst üblich als Indefinitpronomen, sondern als Adverb verwendet wird) seit einigen Jahrzehnten auch in Österreich aus und wird hierzulande kaum noch als deutschländisch oder sonst wie ungewöhnlich empfunden. Meiner persönlichen Einschätzung nach sagt schon rund ein Viertel bis zu einem Drittel aller Österreicher »etwas ist alle« (vor allem jüngere Sprecher).

    Mir ist aber nach wie vor unklar, wie es dazu kam, dass »etwas ist alle« zur Bedeutung »etwas ist aufgebraucht« kam. ...




    Das "norddeutsch" dabei kann ich nicht unterschreiben, hier im Südwesten ist das gang und gäbe ...


    #1Auteurno me bré (700807) 06 Déc. 22, 10:31
    Contexte/ Exemples
    Commentaire

    Ich will noch einmal wiederholen, was ich OP schrieb: " Dieser in der dt. Umgangssprache öfters anzutreffende Gebrauch von „alle“ ist gerade für Nichtmuttersprachler ziemlich unverständlich, deshalb sollte er im Dico enthalten sein..

    #2Auteurmars (236327)  09 jan 23, 19:49
    Propositions

    fini, terminé, épuisé (argent, nourriture, etc.)

    -

    alle (aufgebraucht)

    adj. pop.

    Commentaire

    Vorschlag unterstützt. "alle" in dieser Bedeutung ist sehr gängig.

    Ich stelle aber fest, daß der Vorschlag bei Suche nach "alle" nicht gefunden wird. Außerdem denke ich, es wäre gut, "alle" gleich bei den Adj. mit aufzuführen; als Satz würde es in den über 300 Bsp. verschwinden. Daher hier ein Versuch eines Eintrags von "alle" für die Kategorie Adj.

    #3Auteuragi-ari (895343) 10 jan 23, 10:59
    Commentaire

    Ausgezeichnet, agi-ari. Das könnte die Rettung für dieses "alle" sein.

    #4Auteurmars (236327) 10 jan 23, 11:49
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  transformé automatiquement en