Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • New entry

    spin phys. - der Spin

    Examples/ definitions with source references
    Main Entry: 2spin
    Function: noun
    [...]
    3 a : a quantum characteristic of an elementary particle that is visualized as the rotation of the particle on its axis and that is responsible for measurable angular momentum and magnetic moment b : the angular momentum associated with such rotation whose magnitude is quantized and which may assume either of two possible directions; also : the angular momentum of a system of such particles derived from the spins and orbital motions of the particles
    http://www.m-w.com/cgi-bin/dictionary

    spin
    in physics, the amount of angular momentum associated with a subatomic particle or nucleus and measured in multiples of a unit called the Dirac h, or h-bar ({Planck constant}), equal to the Planck constant divided by 2p. For electrons, neutrons, and protons, the multiple is 0.5; pions have zero spin. …
    Encyclopædia Britannica Article, http://www.britannica.com/eb/article-9069132/spin

    spin
    PRONUNCIATION: spn
    [...]
    NOUN: [...]. 7. Physics a. The intrinsic angular momentum of a subatomic particle. Also called spin angular momentum.
    The American Heritage® Dictionary of the English Language: Fourth Edition. 2000.http://www.bartleby.com/61/4/S0640400.html

    spin
    Pronunciation: (spin), [key]
    [...]
    —n.
    [...]
    8. Physics. the intrinsic angular momentum characterizing each kind of elementary particle, having one of the values 0, ½, 1, 3/2, … when measured in units of Planck's constant divided by 2π.
    Random House Unabridged Dictionary, Copyright © 1997, by Random House, Inc., on Infoplease.
    http://www.infoplease.com/dictionary/spin

    *************************************

    Spin
    Spin [englisch] der, Eigendrehimpuls,
    Drehimpuls von Elementarteilchen, Atomen und deren Kernen (Kernspin), der nicht auf eine Bahnbewegung zurückzuführen ist und eine innere, nur quantenmechanisch beschreibbare Eigenschaft der Teilchen repräsentiert; anschaulich (nicht real) am ehesten als Drehimpuls einer Eigenrotation der Teilchen vorstellbar. Der Spin ist gequantelt, sein Betrag s ·ħ wird in Einheiten von ħ = h/(2π) (h plancksches Wirkungsquantum) angegeben, wobei die Spinquantenzahl s (kurz Spin) ganze oder halbzahlige Werte annehmen kann, das heißt s = 0, ½ , 1, ³⁄₂, ... Teilchen mit halbzahligem Spin heißen Fermionen (z. B. Elektron: s = ½ ), solche mit ganzzahligem Spin Bosonen (z. B. Photon: s = 1). Auf dem Elektronenspin beruhen u. a. das magnetische Moment der Teilchen, die Feinstruktur von Spektrallinien und der Ferromagnetismus; der Spin der Protonen ist Grundlage der Kernspinresonanz.
    http://lexikon.meyers.de/meyers/Spin

    Spin
    [der; englisch, „Drall“]
    innerer Freiheitsgrad eines Elementarteilchens oder Atomkerns, der anschaulich als Drehimpuls einer inneren Drehbewegung des Teilchens angesehen werden kann. Mit ihm verknüpft ist ein magnetisches Moment. Der Spin wird in Vielfachen von ℏ (sprich: „h quer“, Planck’sches Wirkungsquantum h dividiert durch 2 π) angegeben und kann halbzahlige und ganzzahlige Werte haben, 0, 1/2, 1, 3/2, ... Er ist zu unterscheiden vom Bahndrehimpuls, der anschaulich durch die Bewegung, z. B. den Umlauf eines Elektrons im Atom, bedingt ist. Für ein → Elementarteilchen ist der Spin eine wichtige kennzeichnende Größe. Der Spin eines Atomkerns ist der Gesamtdrehimpuls, der aus den Bahndrehimpulsen und den Spins der Nukleonen im Kern resultiert; er ist vom Energiezustand abhängig. Im Grundzustand hat z. B. das Deuteron den Spin 1, das Alphateilchen den Spin 0.
    © Wissen Media Verlag, http://www.wissen.de/wde/generator/wissen/res...

    Aus: WAHRIG Rechtschreibung
    * Spin [engl.] m. Gen.-s nur Sg. die den Elementarteilchen zugeschriebene Eigendrehung
    http://www.wissen.de/wde/generator/wissen/ser...

    1. Spin [ englisch ] der, Eigendrehimpuls, Drehimpuls von Elementarteilchen, Atomen und deren Kernen ( Kernspin ), der nicht auf ...
    Quelle: Brockhaus in 15 Bändenhttp://www.brockhaus.de/suche/index.php?begri...
    Comment
    Derzeit bietet Leo für engl. spin (als Substantiv) nur "die Spritzfahrt, die Spritztour" an - da koennte man angesichts von bis zu 9 unterschiedlichen Bedeutungen in den engl. Wörterbüchern vermutlich noch so einiges ergänzen...
    AuthorRE1 (236905) 15 Feb 07, 19:25
    Comment
    Unterstützt. Zumal "spin" in der physikalischen Bedeutung schon in zwei LEO-Einträgen indirekt vorhanden ist:

    electron spin resonance [abbr.: ESR] [phys.] die Elektronenspinresonanzi
    spin angular moment [phys.] magnetisches Moment der Spin [Kerntechnik]

    Der zweite Eintrag "Moment der Spin" sieht allerdings seltsam aus.
    #1AuthorMattes (236368) 15 Feb 07, 19:31
    Comment
    @Mattes: mehr als seltsam, würde ich sagen (auch "moment" auf der engl. Seite)...
    related discussion: spin angular moment - magnetisches Moment der Spin
    #2AuthorRE1 (236905) 15 Feb 07, 19:50
    Context/ examples
    http://iate.europa.eu/iatediff/FindTermsByLil...
    Spin
    Domain Physical sciences
    de
    Definition "Eigendrehimpuls" als Quantenzahl, die in der Quantenphysik die Rotation von Elementarteilchen und Atomkernen beschreibt

    spin
    Domain Physical sciences
    en
    Definition a property of the electron with which it is credited in order to account for its magnetic moment; intrinsic angular momentum of the electron, excluding any orbital motion
    Definition Ref. Angeli,F.,Semiconductors Int.Dict.,1971
    Comment
    Unterstützt, wenn auch spaet.
    #3AuthorMausling (384473) 19 Feb 08, 17:58
    Comment
    Unterstützung auch von mir.
    #4AuthorDragon (238202) 19 Feb 08, 17:59
    Comment
    Unbedingt unterstützt.

    "Moment der Spin" - auweh. Zeit wär's ja.
    Darf ich zur Jagd blasen?
    related discussion: spin angular moment - magnetisches Moment der...
    #5Authorp2mg21 Feb 08, 04:27
    Context/ examples
    Der Spin: - Experimenteller Hinweis: Der Stern-Gerlach-Versuch, - Beschreibung von Teilchen mit Spin ( Ein Teilchen mit Spin 1/2, Darstellung von Spinzuständen und Spinoperatoren, Paulische Spinor-Schreibweise, Identische Spin 1/2-Teilchen ), - Nichtrelativistischer Spin im elektromagnetischen Feld - Pauligleichung, - Wirkung von Drehungen auf Spinzustände ( Rotationsoperator im Spin-Zustandsraum, Wirkung auf Spin-Erwartungswerte, Wirkung auf Spinzustände ), - Drehgruppe und spezielle unitäre Gruppe ( Drehgruppe: Gruppe der Drehungen im R3, Darstellung in Spin 1/2-Systemen: Rotationsoperatoren im Spin-Zustandsraum )
    http://www.physik.uni-bielefeld.de/~schmid/Le...

    An electron spin s = 1/2 is an intrinsic property of electrons. Electrons have intrinsic angular momentum characterized by quantum number 1/2.
    http://hyperphysics.phy-astr.gsu.edu/Hbase/sp...
    Comment
    spin [Phys.] -- der Spin Unterst"utzt.
    #6Authorwwi23 Feb 08, 20:01
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt