Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • New entry

    soliloquy thea. - der Monolog

    Examples/ definitions with source references
    Dictionary: soliloquy
    soliloquy --- das Selbstgespräch
    Dictionary: Monolog
    monologue --- der Monolog

    http://encarta.msn.com/encnet/features/dictio...
    soliloquy
    so·lil·o·quy (plural so·lil·o·quies)
    noun
    Definition:
    1. talking when alone: the act of speaking while alone, especially when used as a theatrical device that allows a character's thoughts and ideas to be conveyed to the audience
    2. section in play: a section of a play or other drama in which a soliloquy is spoken
    [14th century. < late Latin soliloquium "a speaking alone" < Latin solus "alone" + loqui "speak"]

    http://www.askoxford.com/concise_oed/soliloqu...
    soliloquy
    /slillkwi/
    • noun (pl. soliloquies) an act of speaking one’s thoughts aloud when alone or regardless of hearers, especially in a play.
    — DERIVATIVES soliloquist noun soliloquize (also soliloquise) verb.
    — ORIGIN from Latin solus ‘alone’ + loqui ‘speak’.

    http://www.oup.com/oald-bin/web_getald7index1a.pl
    so•lilo•quy /s{shwa}'l{I}l{shwa}kwi/ noun [C, U] (pl. -ies)
    a speech in a play in which a character, who is alone on the stage, speaks his or her thoughts; the act of speaking thoughts in this way
    syn monologue: Hamlet’s famous soliloquy, ‘To be or not to be ... ’ * the playwright’s use of soliloquy

    http://www.m-w.com/cgi-bin/dictionary?book=Di...
    soliloquy
    Main Entry: so·lil·o·quy
    Pronunciation: s&-'li-l&-kwE
    Function: noun
    Inflected Form(s): plural -quies
    Etymology: Late Latin soliloquium, from Latin solus alone + loqui to speak
    1 : the act of talking to oneself
    2 : a dramatic monologue that represents a series of unspoken reflections

    http://en.wikipedia.org/wiki/Monologue
    ...Where the character delivering the monologue is alone on stage it may also be described as a 'soliloquy'. Writers such as Shakespeare used the soliloquy to great effect in order to express some of the personal thoughts and emotions of characters without specifically resorting to third-person narration...

    ---

    http://www.dwds.de/?woerterbuch=1&qu=monolog
    Monolog, der; -(e)s, -e /griech./ Selbstgespräch, bes. im Drama, Ggs. Dialog: einen berühmten, klassischen M. deklamieren; der M. Hamlets; einen (einsamen) M. halten; laute Monologe führen; /übertr./ spött. wollte man ein Gespräch mit ihm führen, verfiel er stets in endlose Monologe (führte er allein das Wort);

    http://lexikon.meyers.de/meyers/Monolog
    Monolog [griechisch ›Alleinrede‹] der,
    1) im weiteren Sinn Rede einer einzelnen Person (z. B. Vortrag, Predigt); 2) im engeren Sinn von Gedanken und Gefühlen getragenes Selbstgespräch, v. a. in lyrischen und epischen literarischen Werken; bei Fokussierung auf Bewusstseinsvorgänge und Unterbewusstes als →innerer Monolog;
    3) Selbstgespräch im Drama, das (im Unterschied zum →Dialog) der Reflexion, der Selbstanalyse oder einem monologischen Aneinandervorbeisprechen dienen kann

    http://de.wikipedia.org/wiki/Monolog
    Monolog
    Der Monolog (griech.: monos: allein; logos: Rede) ist im Gegensatz zum Dialog ein Selbstgespräch und findet vor allem im Drama Verwendung. Er richtet sich nicht direkt an einen Zuhörer, sondern an eine imaginäre Person. Faktisch ist natürlich das Publikum Adressat des Monologisierenden. Eine Sonderform des Monologs ist der "Innere Monolog" in der Erzählprosa.
    Der Ausdruck Monolog bezeichnet auch eine Rede, die so formuliert ist, als sei sie nicht an einen Zuhörer oder Gesprächspartner gerichtet.
    Meistens wird damit nicht das alltägliche Selbstgespräch bezeichnet, sondern der bewusste Einsatz des alleinigen Redens in der Kunst, vor allem im Theater und in der Literatur. Dort dient der Monolog häufig dazu, Gedanken und seelische Vorgänge einer Person hörbar oder lesbar nach außen zu tragen und damit für Zuschauer oder Leser deutlich werden zu lassen.
    In vielen Theaterstücken bilden Monologe einen dramatischen Höhepunkt oder bezeichnen einen Wendepunkt der Handlung. Ein bekanntes Beispiel dafür ist der Hamlet-Monolog von Shakespeare...

    ---

    http://www.ponsline.de/cgi-bin/wb/w.pl
    sol·il·oquy
    Substantiv
    1. Selbstgespräch |das|
    2. Theater Monolog |der|

    http://woerterbuch.reverso.net/englisch-deuts...
    soliloquy n
    Monolog m (also Theat) , Zwiegespräch nt mit sich selbst
    Comment
    Leo enthält für "soliloquy" die Übersetzung "Selbstgespräch", es fehlt aber die häufig verwendete Bedeutung des (Bühnen-)"Monologs". Wo beispielsweise im Englischen von "Hamlet's soliloquy" die Rede ist, heißt es im Deutschen "Hamlets Monolog". (vgl. etwa http://www.nosweatshakespeare.com/hamlet_soli... , http://vorleser.soforthoeren.de/product.2740.... )
    Authorpaleo (231992) 08 Apr 07, 14:17
    Comment
    Ich habe zwar keine weiteren Quellen, kann das aber bestätigen.
    Gibt es eigentlich ein deutsches Wort für "soliloquy"? Wenn jemand monologisiert, und andere Figuren zugegen sind, ist es im Englischen ein "aside", oder? Im Deutschen scheint da nicht so streng unterschieden zu werden...


    Von der Etymologie her sind beide übrigens exakt gleich: solus + loqui (lat.) und monos + legein (gr.) sind beide allein + sprechen (dt.)
    #1AuthorGabel (317820) 08 Apr 07, 18:31
    Suggestions

    soliloquy

    -

    Monolog



    Comment
    'aside' bedeutet 'Beiseite-Sprechen'. D.h. die Figuren, die 'aside' Sprechen, wenden sich meist ans Publikum, sprechen also laut, ohne dass sie von den anderen Figuren auf der Bühne gehört werden.
    'Soliloquy' heisst der Monolog, wenn niemand sonst außer dem Sprecher auf der Bühne ist.
    'Monologue' ist ebenfalls 'Monolog' , aber ist an niemanden speziell gerichtet, es können auch andere Figuren auf der Bühne stehen.

    Quelle: Nünning, Ansgar. Grundkurs anglistisch-amerikanistische Literaturwissenschaft. Klett 2001. 89 pp.
    #2AuthorNikita13 Jun 07, 22:25
    Comment
    so·lil·o·quy (sə-lĭl'ə-kwē) Pronunciation Key
    n. pl. so·lil·o·quies

    A dramatic or literary form of discourse in which a character talks to himself or herself or reveals his or her thoughts without addressing a listener.
    A specific speech or piece of writing in this form of discourse.
    The act of speaking to oneself.

    I think the Quelle: Nünning explanation is wanting or shall we say poor.

    #3Authornoli14 Jun 07, 05:12
    Comment
    ohne Beleg wuerde ich das Selbstgespraech nennen
    #4Authornoli14 Jun 07, 05:16
    Comment
    was ich sagen wollte, natuerlich ist ein Selbstgespraech ein Monolog.

    wenn jemand nicht weiss was eine Soliloquy ist, vielleicht als informatives Buehnenselbstgesprach schreiben
    #5Authornoli14 Jun 07, 05:24
    Suggestions

    soliloquy

    -

    Soliloquium



    Context/ examples
    Soliloquy - monologue in which the speaker is alone on stage = Soliloquium
    Monologue - in the presence of others, not necessarily to him/herself = Monolog
    Comment
    Im Englischstudium habe ich als Definition literarischer Begriffe für "soliloquy" das deutsche "Soliloquium" gelernt.

    #6AuthorJenny, Englischlehrerin09 May 10, 13:37
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt