Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Übersicht

    Übersetzung korrekt?

    Planung der Roadmap gemeinsam mit den Standorten - Together with the locations, planning of the roadmap

    Gegeben

    Planung der Roadmap gemeinsam mit den Standorten

    Richtig?

    Together with the locations, planning of the roadmap

    Beispiele/ Definitionen mit Quellen
    Planung der Roadmap gemeinsam mit den Standorten
    Übersetzung:
    Together with the locations, planning of the roadmap
    oder lieber:
    Planning of the roadmap together with the locations
    ?? Klingt letzteres nicht so, als würde er nicht nur die Roadmap, sondern auch die Standorte planen?
    Kommentar
    Inhalt einer Tabelle mit Verantwortlichkeiten eines Mitarbeiters, deshalb nur ein halber Satz...
    Verfasserlemonbabe (DE) (304012) 16 Mai 07, 09:10
    Kommentar
    Is so. planning a delivery tour or sth? Planning a roadmap doesn`t make a lot of sense(IMO)
    [or I`ve gone word blind, -again]
    #1Verfassermykl16 Mai 07, 09:59
    Kommentar
    "Planning of the roadmap in coordination with the locations"

    Ich habe da etwas Schwierigkeiten mit den "locations" - vielleicht sind "branches" oder "subsideries" gemeint
    #2Verfasserklaus_straeter (318550) 16 Mai 07, 10:01
    Kommentar
    Eigentlich kenne ich roadmap eher im politischen sinne (z.B. Israel, USA usw.). Hier ist es wohl eher nicht politisch, aber man müßte wissen, um was für Standorte es sich handelt

    Wie wäre es mit "Setting out the roadmap in consultation with the affected parties"?
    #3VerfasserDW (EN) (241915) 16 Mai 07, 10:03
    Kommentar
    ... und auch Schwiegigkeiten mit der "Roadmap". Für mich ist das Managementdenglisch, ich weiß nicht ob in diesem Sinne englischer Sprachgebrauch. Vielleicht ist "course of action" oder "course of procedures" gemeint
    #4Verfasserklaus_straeter (318550) 16 Mai 07, 10:05
    Kommentar
    Auweia, ich entschuldige mich förmlich bei Euch allen. Ich bin im Firmenjargon versackt...also, folgendes ist gemeint:
    Die sog. "roadmap" ist eine Excelliste, in der die Projekte grob geplant werden, also welches Projekt in etwas wann stattfindet.
    Die Standorte sind, z.B. der Geschäftszweig "Elektrik" an den Standorten Berlin, München, Hamburg. Die Übersetzung "locations" für die Dinger ist vorgegeben.
    #5Verfasserlemonbabe (DE) (304012) 16 Mai 07, 10:17
    Kommentar
    Ich hab da nicht so große Bedenken, für mich ist es eben eine klare strategische Planung, eben wie eine Landkarte, wo nicht nur die Planungsziele sonder auch Etappen und evtl. die "Route" ausgearbeitet sind.
    #6VerfasserDW (EN) (241915) 16 Mai 07, 10:17
    Kommentar
    Tja, "locations" finde ich IMHO problemaischer. Klingt eher nach plants, factories oder sites, aber gar nicht nach locations.
    #7VerfasserDW (EN) (241915) 16 Mai 07, 10:18
    Kommentar
    And whats wrong with using English instead of *managementspeak* :-(
    Wouldn`t "Project planning" or sth. along these lines work?
    Some people (in Management) seem to have nothing better to do than complicating the English language or playing Bullshit bingo.
    #8Verfassermykl16 Mai 07, 10:34
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt