Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • New entry

    cilice - härenes Hemd

    Sources
    see examples
    Examples/ definitions with source references
    Langenscheidt, Der Große Muret-Sanders:
    cilice s härenes Hemd

    http://unabridged.merriam-webster.com
    Main Entry: cil·ice
    Function: noun
    Inflected Form(s): -s
    Etymology: French, from Latin cilicium, from Cilicius Cilician, from Cilicia, ancient region in Asia Minor
    1 : HAIRCLOTH
    2 : a hair shirt or undergarment

    The Macquarie Dictionary:
    cilice
    noun 1. a garment of haircloth; a hairshirt. 2. haircloth. [French, from Latin cilicium, from Greek kilíkion coarse cloth made of goat's hair, originally from CILICIA; replacing Old English cilic, from Latin (as above)]

    The American Heritage® Dictionary of the English Language, Fourth Edition:
    cilice
    NOUN: A coarse cloth; haircloth.
    ETYMOLOGY: French, from Latin cilicium, a covering made of Cilician goat's hair, from Cilicia.

    http://encarta.msn.com/dictionary_/cilice.html
    cilice
    1. textiles
    Same as haircloth
    2. haircloth garment: a garment made of haircloth
    [Late 16th century. Via French < Greek Kilikia "Cilicia," district of Anatolia; because made of goats' hair from Cilicia]

    http://www.dbnl.org/tekst/weil004kuns01/weil0...
    Cilicium,
    Lat., cilice, Fr., een ruw haren hemd; een gordel met scherpe stekels, welke ter boetoefening op het naakte ligchaam gedragen wordt, een boetgordel

    http://www.russische-kirche-l.de/kalender/200...
    Das weitere Leben der seligen Theophania spielte sich in einem Palast ab. Rein äußerlich versank sie in Luxus und Pracht, befolgte jedoch insgeheim die Vorschriften einer strengen Askese: unter ihrem kaiserlichen Gewand trug sie ein härenes Hemd, schlief auf dem nackten Fußboden und fastete.
    Comment
    See also:   related discussion:cilice
    AuthorNorbert Juffa20 Aug 05, 19:59
    Comment
    Unterstützt.
    Vielleicht sollte man aber auch noch auf die zweite, abgeleitet Bedeutung aufmerksam machen:

    Cilice (Bußgürtel des Opus Dei)
    Cilice ist ein Bußgürtel mit nach innen gerichteten Dornen, den Mitglieder des Opus Dei nach Rücksprache mit ihrem geistigen Leiter einige Stunden pro Tag tragen.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Cilice.jpg

    #1Authornovember20 Aug 05, 20:28
    Comment

    .. hier noch ein paar Belege für den ursprünglichen Eintrag:

    cilici-s, noun, cilice, härenes Gewand
    http://penguin.pearson.swarthmore.edu/~scrist...

    Wort: härenes
    Morphologie: hä|r|en|es
    Grammatikangaben: Wortart: Adjektiv
    Stammform: hären
    Grundform: hären
    Teilwort von: härenes Büßerhemd
    Beispiel(e):
    Sein härenes Gewand war vielfach geflickt und zerrissen, von seiner Schulter hing eine Kürbisflasche, er stützte sich auf einen Pilgerstab und winkte traurig mit dem Haupte. (Quelle: Leopold von Sacher-Masoch - Der Wanderer)
    Er mag dir die härteste Buße auflegen: Fasten, schwere Dienste, härenes Hemde, blutige Geißelungen. (Quelle: Conrad Ferdinand Meyer - Die Richterin / 2. Kapitel (2))
    Wenn Zdik zurückgekommen war, legte er in seiner Wohnung ein härenes Gewand an. (Quelle: Adalbert Stifter - Witiko / II. Band - 2. In einfachen Gewändern (9))
    Dem Bauer seine groben Schuh, der Nonne noch ihr härenes Hemde, zieht sie flink alle aus, es ist nichts ihrer! (Quelle: Hugo von Hofmannsthal - Das Salzburger große Welttheater / 8)
    http://dict.uni-leipzig.de/cgi-bin/wort_www.e...

    cilice=büßerhemd
    http://germanien.ch/Franzoesisch/fc2.htm

    büßerhemd=cilice
    http://franzoesisch.im-kreis-stade.de/Franzoe...
    #2Authornovember20 Aug 05, 21:33
    Suggestions

    cilice

    rel. -

    das härene Gewand; das Büßergewand; der Bußgürtel



    Comment
    Ich würde eher "härenes Gewand" als "härenes Hemd" eintragen, denn nirgends geht aus den Definitionen hervor, dass es sich um ein Hemd handelt.

    Die Bedeutung "cilice" = Bußgürtel kenne ich aus Dan Brown's "Da Vinci Code", wo das Wort ständig für den Bußgürtel eines Mönchs und nicht für das Gewand verwendet wird. Es steht aber so offensichtlich in keinem Wörterbuch und ich weiß daher nicht, ob der Ausdruck für einen Gürtel allgemein üblich ist. Wer eine Google-Bildersuche macht, bekommt aber mehr Bilder von Bußgürteln als von Kleidungsstücken zu sehen. Das könnte allerdings auch ein vorübergehender Effekt des Bucherfolges sein.
    #3AuthorSophil22 Aug 05, 12:31
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt