Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Falscher Eintrag

    allelic Biol. Adj. - allel

    Korrektur

    allelic

    Adv. -

    allelisch

    Adj.
    Beispiele/ Definitionen mit Quellen
    Korrelation von in vivo-Resistenz gegen Chloroquin mit allelischen 
    Titel (dt.): [Isoenzym-Genloci und ihre allelische Variation bei Pinus sylvestris L. und Pinus cembra L.]
    Titel (engl.): Isozyme gene loci and their allelic variation in Pinus sylvestris L. and Pinus cembra L.
    http://www.bfafh.de/SEARCH/BFHAUT/DDW?W%3DAUT...

    Polymorphismen bei Plasmodium falciparum-Isolaten aus Uganda
    http://edoc.ub.uni-muenchen.de/150/

    Die im Mausosteosarkom durchgeführte genomweite Untersuchung nach allelischem Ungleichgewicht zeigte einen Allelverlust an 10 Chromosomen.
    http://www.kind.med.tu-muenchen.de/cms/front_...

    Wir berichten über die allelische Variation auf dem APOE-Locus bei drei Europäischen und vier Indischen Populationen und untersuchen globale Muster von genetischer Variation auf diesem Locus.
    http://lib.bioinfo.pl/pmid:17092867
    Kommentar
    "Allel" als Adjektiv kenne ich nicht. Falls es das doch gibt (Marianne, Mattes, oder sonstige Mikrobiologen und Mediziner?), dann ist der Korrekturvorschlag nur als Ergänzung gedacht.
    Verfasserholger (236115) 17 Mär. 08, 22:12
    Ergebnisse aus dem Wörterbuch
    allelic  Adj. [BIOL.]allel   auch: allelisch
    Ergebnisse aus dem Forum
    Kommentar
    Sorry, durcheinanderkopiert. Die erste Zeile gehört zum zweiten Zitat.

    [weiterer Beleg für die Notwendigkeit einer Vorschaufunktion]
    #1Verfasserholger (236115) 17 Mär. 08, 22:13
    Kontext/ Beispiele
    A pool contains overlapping segments, which may or may not also allelically match.
    http://pngu.mgh.harvard.edu/~purcell/plink/ib...
    Kommentar
    ... und "allelic" ist natürlich ein Adjektiv und kein Adverb.
    #2Verfasserholger (236115) 17 Mär. 08, 22:16
    Kontext/ Beispiele
    Rezessivität, die: Eigenschaft eines Gens bzw. des entsprechenden Merkmals, gegenüber seinem allelen Partner ...
    Duden - Das große Fremdwörterbuch http://www.duden.de/duden-suche/werke/dgfw/00...

    Rezessivität, Genetik: das Vorkommen eines (rezessiven) allelen Gens, das im heterozygoten Zustand nicht manifest wird, weil ...
    Brockhaus Naturwissenschaft und Technik http://www.brockhaus.de/wissen/rezessivit%C3%A4t

    Die DNA-Rearrangements, die zur Bildung eines funktionellen Ig-Gens erforderlich sind, erfolgen nur in einem der beiden homologen Chromosomen, das Homologe bleibt genetisch inaktiv. Diese Erscheinung bezeichnet man als allele Exclusion (Allelenausschluß) (engl. "allelic exclusion").
    Hennig: Genetik, 3. Aufl., 2001, S. 611

    Allelauschluss (allele Exklusion)
    Graw: Genetik, 4. Aufl., 2005, S. 551, Legende zu Abb. 12.37

    Es wird in jeder B-Zelle nur jeweils ein Allel der schweren und der leichten Kette exprimiert und dieses Phänomen wird allele Exklusion genannt.
    http://www.lymphozyten.de/twinkler.html

    Allele Exklusion
    http://ikit.uniklinikum-leipzig.de/download/vX.pdf

    Bedeutung der allelen Exklusion
    http://www.charite.de/imh/download/leh/ss05-l...

    allelische Exklusion (allelic exclusion)
    Holländer: Immunologie, 1. Aufl., 2006

    allelische Exklusion
    Lentze, Heyne: Pädiatrie, 2003, S. 586

    Allelische Exklusion garantiert die Monospezifität der B-Zelle.
    http://www.uni-mainz.de/FB/Medizin/immunologi...

    ... sodass als Charakteristikum der Superdominanz die unselbstständige Wirkung der Allele postuliert werden kann ... Dieser auch als allele Komplementation bezeichnete Effekt ...
    Seyffert: Lehrbuch der Genetik, 2. Aufl., 2003, S. 300
    Kommentar
    Die Verwendung der Adjektive allel bzw. allelisch ist selten notwendig. Dies zeigen auch die Zitate im Duden und Brockhaus, denn statt alleler Partner oder alleles Gen kann schlicht Allel geschrieben werden. Sowohl allel als auch allelisch wird verwendet, und ich könnte auch nicht begründen, dass eines davon falsch wäre. Deshalb schlage ich vor, beide deutschen Adjektive für das englische Adjektiv allelic in LEO aufzuführen.
    #3Verfassergygis (236257) 18 Mär. 08, 10:07
    Kommentar
    Unterstützung für gygis' Vorschlag; mir war "allel" als Adjektiv vertrauter als "allelisch".
    #4VerfasserMattes (236368) 18 Mär. 08, 10:50
    Kontext/ Beispiele
    Google.de (korrigierte Zahlen der letzten Übersichtsseiten):

    28 für "allele exklusion"
    19 für "allelen exklusion"
    40 für "allelische exklusion"
    9 für "allelischen exklusion" (tatsächlich nur 7)

    "allele variation" --- nicht verifizierbar da zugleich englisch für Allelvariation
    6 für "allelen variation" (tatsächlich nur 4)
    39 für "allelische variation"
    17 für "allelischen variation"
    Kommentar
    Dankeschön. Dann hätt ich's vielleicht doch im New Entry einstellen sollen. Ebenfalls Unterstützung für gygis' Vorschlag.
    #5Verfasserholger (236115) 18 Mär. 08, 14:10
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt