Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Falscher Eintrag

    scavalcare - etw. überspringen

    Beispiele/ Definitionen mit Quellen
    etw. überspringen - übersprang - übergesprungen
    Kommentar
    Hier ist m.E. die Perfektform falsch. Etwas überspringen bildet das Perfekt haben , z.B. er hat das Hindernis übersprungen.

    Wenn das Perfekt von überspringen mit sein gebildet wird (z.B. das Feuer ist auf das Nachbarhaus übergesprungen), dann darf es kein direktes Objekt haben (also kein "etw."
    VerfasserHans (45148) 01 Sep. 08, 10:17
    Kommentar
    Corrigendum: Etwas überspringen bildet das Perfekt mit haben.
    #1VerfasserHans (45148) 01 Sep. 08, 10:18
    Kommentar
    Wenn du es aber schon so genau haben willst, solltest du auf die Betonung der beiden Verben achten.
    ü'berspringen = sprang über - ist übergesprungen (das Feuer ist ...)

    überspr'ingen = übersprang - hat übersprungen (er hat das Hindernis übersprungen)
    #2VerfasserBernd25 (442741) 01 Sep. 08, 20:52
    Kommentar
    Wenn ich es so genau haben will?

    Ein Wörterbuch ist etweder genau oder unbrauchbar. Was die Betonung betrifft, hast du natürlich recht, aber die Betonung ist im italienisch-deutschen LEO generell nicht verzeichnet.
    #3VerfasserHans (45148) 02 Sep. 08, 08:45
    Kommentar
    @Hans, Bernd25

    Ihr habt irgendwo beide recht.

    "überspringen" als transitives Verb: SVO: der Hund springt über/überspringt den Graben.

    Der Hund hat den Graben übersprungen.

    Überspringen intransitiv: Der Funke springt über auf das Reetdachhaus, ist auf das Reetdachhaus übergesprungen.

    Kein direktes Objekt in diesem Fall, sondern ein Präpositionalobjekt: "überspringen auf", nicht mehr "(etwas) überspringen"), daher Hilfsverb "sein", nicht haben.

    Hans: ich bin persönlich allerdings mit scavalcare - überspringen allein so nicht ganz einverstanden.

    Eher mit:

    überklettern (klettern über)
    übersteigen (steigen über)
    überwinden (ein Hindernis)
    übergehen (scavalcare qu - jmd.übergehen) - in diesem Sinne allerdings auch: "überspringen" (i.S.v. scavalcare qu. = jmd. überspringen).
    Oder auch "scavalcare un fosso" = "einen Graben überwinden", aber im Deutschen "überwindet man den nicht, man "springt darüber".

    Bin gespannt auf Eure Anmerkungen.
    #4Verfasserlangnet (430372) 08 Sep. 08, 20:50
    Kommentar
    Langnet, das stimmt: man sollte für scavalcare nicht nur die falsch zugeordnete Perfektbildung korrigieren, sondern auch mehr Übersetzungsmöglichkeiten anbieten.
    #5VerfasserHans (45148) 09 Sep. 08, 08:26
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt