•  
  • Übersicht

    Übersetzung korrekt?

    billig - hofieren - draufhauen - ?? - flatter - bash (AE gesucht)

    Gegeben

    billig - hofieren - draufhauen

    Richtig?

    ?? - flatter - bash (AE gesucht)

    Beispiele/ Definitionen mit Quellen
    Er findet es billig, daß dieselben Zeitungen, die Bush jahrelang einstimmig und unkritisch hofiert haben, nun ebenso einstimmig auf ihn draufhauen.

    He considers it ... that the same newspapers that unanimously and uncritically flattered Bush for years are now bashing him just as unanimously.
    Kommentar
    Insbesondere die drei genannten Worte machen mir in diesem Satz Schwierigkeiten, aber auch für Verbesserungsvorschläge im ganzen wäre ich dankbar.

    Für "billig" in diesem Kontext - also im Sinne von mies, sich-etwas-zu-einfach-machen, mit-dem-Strom-schwimmen - fällt mir nun allerdings gar nix ein.

    Vielen Dank im voraus!

    VerfasserAnna C. (474640) 07 Nov. 08, 18:03
    Kommentar
    cheap - supported - beating up on him
    #1VerfasserHelmi (U.S.) (236620) 07 Nov. 08, 18:13
    Kommentar
    Danke, Helmi! Hätte nicht gedacht, daß man "cheap" in diesem Zusammenhang tatsächlich nehmen kann. Und "supported" ist natürlich viel besser.

    "to beat up" ist mir aus dem AE eigentlich sowieso geläufiger. Irgendwie war mir dieses Verb "to bash" wohl in den letzten Jahren aus der Internet-Welt präsenter... mehr BE?
    #2VerfasserAnna C. (474640) 07 Nov. 08, 18:27
    Kontext/ Beispiele
    to fawn over so. jmdn. hofieren | hofierte, hofiert |
    Kommentar
    You might consider "fawn over" as that is "richtig schleimen"
    #3VerfasserCarly-AE (237428) 07 Nov. 08, 18:32
    Kommentar
    OT: I'm wondering whether most of those muckrakers in the media get fired and look for another line of business since our President-elect stole their favorite bread and butter subject right from under their noses.:-)))
    #4VerfasserHelmi (U.S.) (236620) 07 Nov. 08, 18:48
    Kommentar
    Oh, ja, das wäre evtl. auch nicht schlecht. Wenn ich's mir recht überlege, klingt "supported" eigentlich doch viel zu nett...
    Wie schriftsprachen-tauglich ist denn "fawn over"? Ist das genauso wie "schleimen" - also nur begrenzt schrifttauglich? Oder ist das salonfähiger?

    Wie klingt das jetzt also:
    He considers it cheap that the same newspapers that unanimously and uncritically fawned over Bush for years are now beating up on him just as unanimously.
    #5VerfasserAnna C. (474640) 07 Nov. 08, 18:49
    Kommentar
    Nee, es ist wesentlich gewählter als "schleimen" :-)
    #6VerfasserCarly-AE (237428) 07 Nov. 08, 18:52
    Kommentar
    #4: Um die brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen, Helmi. Die finden immer was. Dreck kann man auf jeden werfen!
    #7VerfasserAnna C. (474640) 07 Nov. 08, 18:52
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt