Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Wrong entry

    wood louse - die Holzlaus

    Correction

    wood louse

    zool. -

    die Holzlaus zu: Psocoptera (Ordnung)


    Comment
    Vor ein paar Tagen sah ich einen Film über die Antarktis: Ein Taucher hob eine marine Assel vom Grund auf, und der Kommentar war, dass es sich dabei um eine Verwandte der terrestrischen "Holzläuse" handele.
    Das hielt ich für eine falsche direkte Übersetzung von woodlice, dem englischen Namen der Asseln. Also mal kucken, was sich im Netz findet.

    LEO bietet für wood louse: Holzlaus, Papierlaus, Assel und Kellerassel, wobei für die beiden letztgenannten auch Zusammenschreibung möglich ist.
    Google-Suche zeigt, dass Zusammenschreibung offenbar in allen Kontexten häufiger ist als Getrenntschreibung. Der Fehler aus dem Kommentar hätte also aus LEO stammen können.

    Die Eingabe holzlaus liefert bei Google diesen link
    http://www.wissen.de/wde/generator/wissen/res...
    der einen Hinweis darauf gibt, wo die "deutschen" Holzläuse zu verorten sind: in der Insektenordnung Psocoptera (Die Asseln gehören zu den Krebstieren).
    In Dettner & Peters (2003) lautet die deutsche Bezeichnung der Psocoptera: "Staubläuse, Flechtlinge, Rinden- und Bücherläuse". Es gibt also mehrere Teilgruppen mit unterschiedlichen Namen. Im Netz finden sich auch noch die "Papierläuse" und "Wandschmiede":
    http://www.schaedlingshotline.de/frameset.php...

    Um eine Verwechslung wie in dem Antarktisfilm unmöglich zu machen, müsste man die Holzlaus und die Papierlaus mit dem Hinweis versehen, dass sie zu den Psocoptera gehören. Ob das so geht wie oben vorgeschlagen, sei dahingestellt; nur das sonst übliche
    "wiss.: Psocoptera (Ordnung) geht wohl nicht.





    AuthorEmil 14 (299747) 05 Jan 09, 18:40
    Comment
    Schieb die Holzlaus.
    #1AuthorEmil 14 (299747) 31 Jan 09, 22:18
    Comment
    Momentan existiert dieser Eintrag gar nicht. Keine Holzlaus in LEO. Auch keine Staublaus und keine Bücherlaus.
    #2AuthorWachtelkönig (396690) 31 Jan 09, 23:22
    Context/ examples
    Psocodea
    Parasitic Lice (=Phthiraptera), Book Lice, and Bark Lice
    Summary of the phylogeny of Psocodea based on mophological (Yoshizawa & Johnson 2006) and molecular data (Johnson et al. 2004) shows evidence for paraphyly of Psocoptera. These analyses indicate that parasitic lice evolved from within the Psocoptera suborder Troctomorpha.
    http://tolweb.org/Psocodea/8235
    [Fettdruck geändert]
    Comment
    Psocopteren scheinen sehr selten als "woodlouse" und "Holzlaus" bezeichnet zu werden, so daß gar kein Eintrag vielleicht am sinnvollsten ist. Allerdings könnte man ein paar neue Einträge vornehmen.
    #3AuthorWachtelkönig (396690) 31 Jan 09, 23:36
    Comment
    @ #2: Simmt, jetzt finde ich den Eintrag auch nicht mehr so wie vor drei Wochen.
    #4AuthorEmil 14 (299747) 02 Feb 09, 13:59
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
  • Lautschrift
     
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt