Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Übersicht

    Übersetzung korrekt?

    ausbüchsen - tagliare la corda, scappare

    Gegeben

    ausbüchsen

    Richtig?

    tagliare la corda, scappare

    Beispiele/ Definitionen mit Quellen
    Echt? Deine ganze Familie kommt zu Besuch? Vielleicht kannst du ausbüchsen
    Kommentar
    [...] Forse puoi tagliare la corda, scappare via
    Verfasserlampo04 Dez. 09, 19:26
    Vorschläge

    ausbüchsen =

    -

    filarsela!



    Kontext/ Beispiele
    -
    Kommentar
    -
    #1VerfasserAL04 Dez. 09, 19:55
    Vorschläge

    filarsela

    -

    ausbüxen



    Kontext/ Beispiele
    Kommentar
    'Ausbüxen', wenn man mich fragt. 'Ausbüchsen' liest man zwar immer wieder. Ein Hinweis darauf, dass auch diese Schreibweise als korrekt gelten könnte, lässt sich aber nirgends finden.
    #2Verfassersirio60 (671293) 14 Sep. 15, 09:12
    Vorschläge

    filarsela

    -

    ausbüxen, -büchsen



    Kommentar
    Ich dachte immer, das käme von Büchse, das etwas aus der Büchse hüpft und sich davonmacht. Scheint aber nicht so zu sein:
    "But back to büxen-Business. Herkunftswörterbücher verzeichnen das Wort nicht, aber der Westfale in mir weiß, dass meine Mutter mir immer eine Buxe, wahlweise: Büxe anzog, eine Hose. Diese Hose, mit Hosenträgern schulterwärts festgemacht und mit einem Ledereinsatz hinten vernäht, eignete sich hervorragend dazu, mich festzuhalten, wenn ich ausbüxen, also: aus der Büxe wollte. Und da wir etymologisch eh im Niederdeutschen siedeln (siehe oben), liegt diese Erklärung näher als der Bezug zu Büchse, zur Handfeuerwaffe: ausbüchsen als aus dem Schussfeld der Büchse rennen."
    http://www.deutschmeisterei.de/2011/09/02/alt...
    #3VerfasserKolyma (769196) 14 Sep. 15, 09:57
    Kommentar
    Abhauen???? Io avrei usato abhauen
    #4VerfasserLeotigre (657205) 10 Okt. 15, 03:14
    Vorschläge

    filarsela

    -

    ausbüxen, -büchsen



    Kommentar
    Abhauen kannst Du natürlich auch verwenden für "filarsela" - oder "sich vom Acker machen", "sich davonmachen", "sich verkrümeln", "sich verdünnisieren" u.s.w.

    Aber die ursprüngliche Frage war ja die nach einer italienischen Übersetzung für das Wort "ausbüxen".
    #5VerfasserKolyma (769196) 10 Okt. 15, 10:25
    Kommentar

    Zum Kommentar von Kolyma vom 14. Sep. 15 (Herkunft von Büx):

    Im Etymologischen Wörterbuch des Deutschen von Wolfgang Pfeifer (2010) gibt der Verfasser einen Hinweis auf das englische buckskin (Bocksleder), das im Englischen gebraucht wird für Lederhose.

    Damit dürfte sich das Wort ausbüxen wohl erklären.

    Grüße an alle Forscher

    hehi

    #6Verfasserhehi (1219134) 23 Okt. 18, 10:45
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt