•  
  • Übersicht

    Neuer Eintrag für LEO

    spassarsi - es sich gut gehen lassen

    Neuer Eintrag

    spassarsi - es sich gut gehen lassen

    Weitere Neueinträge

    spassarsi

    -

    sich amüsieren


    spassarsi

    -

    in Saus und Braus leben


    spassare

    -

    unterhalten


    spassare

    -

    belustigen


    spassare

    -

    amüsieren


    Beispiele/ Definitionen mit Quellen
    VerfasserGeorgV (473798) 10 Jan. 10, 10:52
    Kontext/ Beispiele
    Ersatzvorschlag:
    spassarsela = es sich gut gehen lassen, sich amüsieren
    Kommentar
    Ich kenne zwar die Redewendung spassarsela: "ce la siamo spassata tantissimo".
    Spassarsi finde ich aber nicht nur hässlich, sondern auch falsch.

    Nehmen wir lingostudy:
    spassare v.I tr. = unterhalten, belustigen, amüsieren.
    "Vieni che ti spasso"? "Oggi ho dovuto spassare i bambini"? "Lo spettacolo era assolutamente spassante"?

    spassare v.II prnl. spassarsi = sich unterhalten, sich amüsieren.
    "Oggi mi sono spassato con la Manuela"? "Al circo ci siamo spassati come dei Papi"?

    Mit all dem Respekt für Garzanti und Repubblica, "i bulli di paese che si spassano giocando al tiro a segno" ist mMn. kein Italienisch, höchstens Italienisch da bulletto di paese. Ich würde schreiben "i bulli di paese che se la spassano giocando al tiro a segno".

    Edit
    spassarsela = Spaß haben ist schon drin, sehe ich gerade.
    #1VerfasserMarco P (307881) 11 Jan. 10, 17:30
    Kontext/ Beispiele
    spassare1 v. tr. [lat. *expassare, der. di expassus, part. pass. di expandĕre «spandere, distendere», propr. «distendere l’animo»]. – Divertire, dare svago: io non ho cercato, che di ... s. i miei concittadini (C. Gozzi); più com. nella forma intr. pron. spassarsi, divertirsi, svagarsi, distrarsi: la gente non aveva altro da fare che ridere e spassarsi (Verga); m’ero spassato abbastanza, correndo di qua e di là (Pirandello); con il pron. indeterminato, spassarsela, darsi al divertimento, passare il tempo allegramente: ieri sera ce la siamo proprio spassata.

    Treccani online
    Kommentar
    Zit: "Spassarsi finde ich aber nicht nur hässlich(?), sondern auch falsch(!)."

    Das ist, bei allen Respekt, nebensächlich. (Siehe Beispiele)
    Unterstützt.
    #2VerfasserGuadisause13 Jan. 10, 10:47
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt