Pubblicità
LEO

Sembra che stai utilizzando un AdBlocker

Vuoi supportare LEO?

Allora disattiva AdBlock per LEO o fai una donazione!

 
  •  
  • Sommario

    Traduzione corretta?

    quanto più...tanti più... - umso mehr... desto mehr

    Oggetto

    quanto più...tanti più...

    Corretto?

    umso mehr... desto mehr

    Esempi/ definizioni con fonti
    "Un filosofia è tanto più buona quanti più campi del sapere può abbracciare
    Commento
    "Eine Filosophie ist umso besser, desto mehr Wissensbereiche umfassen kann/desto viel die Bereiche des Wissens, die sie umfassen kann?"


    Danke.
    Autore as1mov (598220) 28 Mar 10, 15:33
    Commento
    "Eine Philosophie ist umso besser, je mehr Wissensbereiche sie umfassen kann", direi.
    #1AutoreMarco P (307881) 28 Mar 10, 16:03
    Commento
    "Una filosofia è tanto più buona quanti più campi del sapere può abbracciare"

    "Eine Philosophie ist umso besser, je mehr Wissensbereiche sie umfassen kann"

    direi io...



    Edit dice che Marco mi ha preceduto, ma vedo che siamo d'accordo
    #2AutorePictsac (645447) 28 Mar 10, 16:07
    Commento
    Ciao Pictsac.
    Ich überlegte gerade:
    "Umso mehr Wissensbereiche sie umfassen kann, desto besser ist eine Philosophie"
    "Desto mehr Wissensbereiche sie umfassen kann, umso besser ist eine Philosophie"
    Also die Frage: ist umso bzw desto die Voraussetzung oder die Konsequenz?

    @as1mov: "Philosophie" è la grafia classica. Credo che dopo la riforma anche "Filosofie" sia giusto, ma non mescolando Ph e F.
    #3AutoreMarco P (307881) 28 Mar 10, 16:24
    Commento
    Hallo, danke.

    Die Voraussetzung hier für eine Filosofie, um erforgreich zu sein, ist es, dass sie viele Bereiche des Wissens umfassen muss.
    Das wollte ich eben mit meinem Satz hervorheben, also:
    "Umso..., desto..." geht in Ordnung, oder?

    Grüße.
    #4Autoreas1mov (598220) 28 Mar 10, 16:56
    Commento
    Anscheinend doch nicht, habe ich auch gerade gelernt. Wenn man Zwiebelfisch http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/0,1...
    glauben will: "je" leitet die Voraussetzung ein, "umso" oder "desto" (austauschbar) die Konsequenz, "je ... je ..." ist veraltet, "umso.. umso.." umgangssprachlich und "umso.. desto.." gar nicht vorgesehen.
    #5AutoreMarco P (307881) 28 Mar 10, 17:20
    Commento
    Interessant, danke Marco
    #6AutorePictsac (645447) 29 Mar 10, 09:44
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt