Other actions

 Start new thread Manage vocabulary View search history

Grammar

Temporaladverbien
Die Satzzeichen am Ende der direkten Rede
Bei Aussagen ohne Begleitsatz erscheinen die Satzzeichen immer innerhalb der Anführungszeichen, bei Aussagen mit einem Begleitsatz – der in der Regel eine Angabe über den Sprecher sowie ein Verb des Berichtens enthält –, unterscheiden sich britisches und amerikanisches Englisch dagegen bzgl. der Stellung des abschließenden Satzzeichens.
Das Komma bei 'discourse markers' (Diskurspartikeln)
Einleitende und abschließende discourse markers werden in der Regel durch ein, eingebettete discourse markers durch zwei Kommas vom Rest des Satzes getrennt.
Passivkonstruktionen als Entsprechung von „lassen“
Da let im Sinne von "erlauben", "zulassen" im Passiv nicht möglich ist, wird bei Passivsätzen folgende Struktur verwendet:be allowed to + Grundform des Verbsoder (seltener)be permitted to + Grundform des Verbs