Navigation

5 Das Adjektiv und das Adverb

 
Ein Adjektiv beschreibt eine Eigenschaft eines Substantivs, eines Pronomens oder eines Mehrwortausdrucks – z. B. die Beschaffenheit eines konkreten Gegenstands, ein Charaktermerkmal einer Person usw. – und ist auch als Eigenschafts- oder Beiwort bekannt.

Ein Adverb bietet zusätzliche Informationen zu einem Verb, einem Adjektiv, einem weiteren Adverb oder einem ganzen Satz bzw. Satzteil und wird auch als Umstandswort bezeichnet. Man unterscheidet verschiedene Adverbienarten (z. B. Lokaladverbien oder Adverbien des Ortes, Temporaladverbien oder Adverbien der Zeit, Kausaladverbien oder Adverbien des Grundes, Modaladverbien oder Adverbien der Art und Weise) sowie Adverbialbestimmungen (Mehrwortausdrücke, die den Zustand, Umstand oder die Handlung im Satz näher bestimmen).
Werbung

Unterstützen Sie LEO:

 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
LEO: Zusatzinformationen
 
LEO: Flexionstabelle

Um eine neue Diskussion zu starten, müssen Sie angemeldet sein. Anmeldung und Nutzung des Forums sind kostenlos.

Sie können aber jederzeit auch unangemeldet das Forum durchsuchen.

Um Vokabeln speichern und später lernen zu können, müssen Sie angemeldet sein. Sowohl die Registrierung als auch die Nutzung des Trainers sind kostenlos

 
Hier sehen Sie Ihre letzten Suchanfragen, die neueste zuerst. Klicken Sie einfach auf ein Wort, um die Ergebnisse erneut angezeigt zu bekommen
#Suchwort
LEOs englische Grammatik