Werbung

Unterstützen Sie LEO:

Navigation

 
5.2.4 Nicht abgeleitete Adverbien

Neben den flat adverbs (5.2.3 → Die Bildung von 'flat adverbs') gibt es jede Menge Adverbien, die nicht von Adjektiven abgeleitet sind (sogenannte ursprüngliche Adverbien) sowie Adverbialbestimmungen (Mehrwortausdrücke mit adverbieller Funktion im Satz). Diese bereiten erfahrungsgemäß deutschsprachigen Lernenden weniger Probleme als abgeleitete Adverbien, zumal sie in der Regel eine Entsprechung im Deutschen haben und einfach als Vokabeln gelernt werden können. Zur Position der Adverbien im Satz vgl. 5.7.2 → Die Stellung des Adverbs im Satz.
Adverbialbestimmungen sind Verbindungen aus zwei oder mehr Wörtern, die zusammen die Funktion eines Adverbs im Satz haben. In der Regel beschreiben sie das Wie, Wo, Warum oder Wann eines Zustands, Umstands oder einer Handlung oder modifizieren eine Aussage im Satz. Oft sind es idiomatische Wendungen, die eine Präposition beinhalten.
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
LEO: Zusatzinformationen
 
LEO: Flexionstabelle

Um eine neue Diskussion zu starten, müssen Sie angemeldet sein. Anmeldung und Nutzung des Forums sind kostenlos.

Sie können aber jederzeit auch unangemeldet das Forum durchsuchen.

Um Vokabeln speichern und später lernen zu können, müssen Sie angemeldet sein. Sowohl die Registrierung als auch die Nutzung des Trainers sind kostenlos

 
Hier sehen Sie Ihre letzten Suchanfragen, die neueste zuerst. Klicken Sie einfach auf ein Wort, um die Ergebnisse erneut angezeigt zu bekommen
#Suchwort
Werbung

Unterstützen Sie LEO:

LEOs englische Grammatik