LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO oder spenden Sie!

Navigation

5.7.2.8 Adverbialbestimmungen des Zwecks

Streng genommen, antworten Adverbialbestimmungen des Zwecks auf die Frage "Zu welchem Zweck?". Manche Grammatikexperten zählen auch Adverbien wie consequently (= folglich, somit), hence (= folglich, infolgedessen), lest (= damit nicht), therefore (= daher, darum) oder thus (= daher, somit) zu den Adverbien und Adverbialbestimmungen des Zwecks. Das sind aber Konjunkionaladverbien, die eine andere Funktion im Satz erfüllen und in der Regel am Satzanfang stehen. Hier wird ausschließlich auf Adverbialbestimmungen eingegangen, die tatsächlich auf die Frage "Zu welchem Zweck?" antworten.
 
Adverbialbestimmungen des Zwecks stehen in der Regel am Satzende. Oft erscheinen sie in Form eines Infinitivnebensatzes oder eines durch so (that) eingeleiteten Nebensatzes.
Beispiele
We're leaving early to avoid the morning rush hour. Wir fahren früh los, um den Berufsverkehr am Morgen zu vermeiden.
I'm going to bed now to get some sleep. Ich gehe jetzt ins Bett, um ein bisschen zu schlafen.
They came over specially so that they could see my wedding dress. Sie sind extra rübergekommen, um mein Brautkleid zu sehen.
I did the vacuuming yesterday so I wouldn’t have to much to do today. Ich habe gestern schon gestaubsaugt, damit ich heute nicht zu viel zu tun habe.
Werbung
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
 
 
LEOs englische Grammatik