LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

Navigation

1.12.2 „have“, „get“ und „make“ als Entsprechung von „lassen“

 
Wird lassen im Sinne von jemanden etwas machen lassen, also veranlassen, dass jemand etwas macht bzw. jemanden dazu bringen, etwas zu tun verwendet, gibt es mehrere mögliche englische Entsprechungen:

have + Objekt + Infinitiv ohne to (neutraler Ausdruck)
make + Objekt + Infinitiv ohne to (meist verwendet, wenn etwas Druck ausgeübt wird)
get + Objekt + Infinitiv mit to (etwas umgangssprachlicher)
Beispiele
I’ll have my assistant call you to make an appointment.Ich lasse Sie von meinem Assistenten anrufen, um einen Termin zu vereinbaren.
The boss made me explain what had happened in front of everyone.Der Chef ließ mich vor versammelter Mannschaft erklären, was passiert war.
She likes to make people wait.Sie lässt die Leute gern warten.
He always gets his mum to pick him up.Er lässt sich immer von seiner Mama abholen.
 
Wird lassen im Sinne von etwas machen lassen, also veranlassen, dass etwas gemacht wird verwendet, kann man folgende mögliche Entsprechungen benutzen:

have + Objekt + Past Participle (neutraler Ausdruck)
get + Objekt + Past Participle (etwas umgangssprachlicher)
Beispiele
I had my whole house redecorated last year.Letztes Jahr habe ich mein ganzes Haus renovieren lassen.
They had to have their dog put down.Sie mussten ihren Hund einschläfern lassen.
We had a new burglar alarm installed last week.Wir haben letzte Woche eine neue Alarmanlage einbauen lassen.
I must get the car looked at – the brakes aren’t working properly.Ich muss das Auto mal anschauen lassen – die Bremsen funktionieren nicht richtig.
 
Gelegentlich wird nach
have + Objekt + Past Participle
get + Objekt + Past Participle
for + Personalpronomen (him, her, me usw.) hinzugefügt, beispielsweise, wenn die betroffene Person zu faul oder bequem bzw. nicht in der Lage ist, etwas selbst zu machen oder wenn die Handlung etwas Außergewöhnliches darstellt.
Beispiele
He always has his car washed for him when he leaves it at the airport.Er lässt immer sein Auto waschen, wenn er es am Flughafen stehen lässt.
With his broken arm he had to have his laces tied for him.Weil er einen gebrochenen Arm hatte musste er sich die Schuhe binden lassen.
It’s nice to have a meal made for you for a change.Es ist schön, sich auch mal bekochen zu lassen.
She usually gets her ironing done for her by her cleaning lady.Meist lässt sie die Putzfrau ihre Bügelwäsche für sich erledigen.
 
Oft wird im Deutschen „sich (Dativ)“ mit einem weiteren Verb + „lassen“ verwendet, z. B.
„sich etwas zeigen / erklären / vorführen / präsentieren usw. lassen“
Die geläufigsten englischen Entsprechungen sind:
to have something shown / explained / demonstrated / presented usw. to you
oder
to have somebody show you something / show something to you / to have somebody explain something to you / to have somebody demonstrate something to you / to have somebody present something to you
oder
to get somebody to show you something / show something to you / to get somebody to explain something to you / to get somebody to demonstrate something to you / to get somebody to present something to you
Beispiele
The new boss likes to have new ideas presented to him with slides.Der neue Chef lässt sich gern neue Ideen anhand von Folien zeigen.
I’ll have somebody explain to me exactly how the misunderstanding arose.Ich werde mir genauer erklären lassen, wie es zum Missverständnis kam.
Did you get them to show you how it works?Hast du dir zeigen lassen, wie es geht?
Don’t worry, I’ll get them to pay me back for it.Keine Angst, ich lasse mir das Geld zurückzahlen.
Werbung
 
 
 
 
 
LEOs englische Grammatik