Werbung

Unterstützen Sie LEO:

Navigation

 
1.1 Gegenwartsformen

 
Im Gegensatz zum Deutschen unterscheidet das Englische zwei Gegenwartsformen, die abhängig von der gegebenen Situation eingesetzt werden: Das Simple present und das Present progressive.
 
Grob gesagt kommen die beiden Varianten wie folgt zum Einsatz:
Das Simple present (einfache Gegenwart) steht bei Handlungen, die wiederholt auftreten, das Present progressive (Verlaufsform (der Gegenwart)) beschreibt Handlungen, die in der Gegenwart gerade ablaufen.
 
Diese Unterscheidung tritt analog auch in den anderen englischen Zeitformen auf. Generell werden die progressive-Zeiten mit Hilfe der -ing-Form gebildet.
 
Sowohl Simple present als auch Present progressive finden auch Verwendung, um Zukünftiges auszudrücken, siehe dazu
20.5 'Zukunftsformen'
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
LEO: Zusatzinformationen
 
LEO: Flexionstabelle

Um eine neue Diskussion zu starten, müssen Sie angemeldet sein. Anmeldung und Nutzung des Forums sind kostenlos.

Sie können aber jederzeit auch unangemeldet das Forum durchsuchen.

Um Vokabeln speichern und später lernen zu können, müssen Sie angemeldet sein. Sowohl die Registrierung als auch die Nutzung des Trainers sind kostenlos

 
Hier sehen Sie Ihre letzten Suchanfragen, die neueste zuerst. Klicken Sie einfach auf ein Wort, um die Ergebnisse erneut angezeigt zu bekommen
#Suchwort
Werbung

Unterstützen Sie LEO:

LEOs englische Grammatik